Abo
  • IT-Karriere:

Videoranking bei Google

Tägliche Aktualisierung der beliebtesten Beiträge

Google bietet seit 2005 die Möglichkeit, eigene Videos über die Server des Suchmaschinenbetreibers kostenlos anzubieten. Nun ist eine Hitparade der 100 beliebtesten Videos hinzugekommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Ranking unter video.google.com/videoranking zeigt nicht nur die 100 am häufigsten abgerufenen Videos an, sondern bildet auch die Auf- und Abwärtstendenzen zum Vortag und die Vorplatzierungen ab. Dazu kommen ein Standbild, die von den Einstellern hinterlassene Kurzbeschreibung sowie die Laufzeitangabe des Videos.

Stellenmarkt
  1. TeamBank AG, Nürnberg
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München

Bei Google Video werden die Filme mit Hilfe der Video-Upload-Funktion hochgeladen. Den Uploader gibt es mittlerweile für Windows, MacOS und Linux. Google verarbeitet nach eigener Aussage Videodaten in allen verbreiteten Formaten, empfiehlt aber die Bereitstellung in den Formaten MPEG4 oder MPEG2 jeweils mit einer MP3-Tonspur. Die Software nimmt Dateien mit der Endung MPG, AVI, RA, RAM, MOV, WMV, ASF, MOD und MP3 an.

Wer Google Video nutzen will, benötigt einen Google-Account und muss bestätigen, dass er die Rechte an dem Videomaterial besitzt. Außerdem bietet Google detaillierte Informationen über die technischen Voraussetzungen für das Material an.

Die Videodateien sind weder in Größe noch in der Menge beschränkt, so dass man beliebig viele Videos in jedweder Größe auf die Google-Server laden kann. Das Material kann entweder im Browser mit Hilfe des Flash-Plug-ins bewundert oder heruntergeladen werden. Google stellt dafür eine Abspielsoftware für Windows zur Verfügung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Pad 17. Apr 2006

Naja YouTube is eh der letzte Schrott, mir kommt es so vor das zu bestimmten Zeiten die...

Lala 16. Apr 2006

Naja, andere haben ähnliche Projekte und werden nicht erwähnt.

Sven Janssen 15. Apr 2006

hier keine Probleme mit VLC und Mplayer. Nur Quicktime hat arge Probleme. Oder meint ihr...

Viel einfacher... 15. Apr 2006

Geht auch "schlanker" - mit Bookmarklets: http://thegeekside.dnsalias.org/google-video...


Folgen Sie uns
       


OnePlus 7 Pro - Test

Das Oneplus 7 Pro hat uns im Test mit seiner guten Dreifachkamera, dem großen Display und einer gelungenen Mischung aus hochwertiger Hardware und gut laufender Software überzeugt.

OnePlus 7 Pro - Test Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
    Elektromobilität
    Wohin mit den vielen Akkus?

    Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
    2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
    3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

      •  /