Abo
  • Services:

Videoranking bei Google

Tägliche Aktualisierung der beliebtesten Beiträge

Google bietet seit 2005 die Möglichkeit, eigene Videos über die Server des Suchmaschinenbetreibers kostenlos anzubieten. Nun ist eine Hitparade der 100 beliebtesten Videos hinzugekommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Ranking unter video.google.com/videoranking zeigt nicht nur die 100 am häufigsten abgerufenen Videos an, sondern bildet auch die Auf- und Abwärtstendenzen zum Vortag und die Vorplatzierungen ab. Dazu kommen ein Standbild, die von den Einstellern hinterlassene Kurzbeschreibung sowie die Laufzeitangabe des Videos.

Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, Burghausen
  2. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Bei Google Video werden die Filme mit Hilfe der Video-Upload-Funktion hochgeladen. Den Uploader gibt es mittlerweile für Windows, MacOS und Linux. Google verarbeitet nach eigener Aussage Videodaten in allen verbreiteten Formaten, empfiehlt aber die Bereitstellung in den Formaten MPEG4 oder MPEG2 jeweils mit einer MP3-Tonspur. Die Software nimmt Dateien mit der Endung MPG, AVI, RA, RAM, MOV, WMV, ASF, MOD und MP3 an.

Wer Google Video nutzen will, benötigt einen Google-Account und muss bestätigen, dass er die Rechte an dem Videomaterial besitzt. Außerdem bietet Google detaillierte Informationen über die technischen Voraussetzungen für das Material an.

Die Videodateien sind weder in Größe noch in der Menge beschränkt, so dass man beliebig viele Videos in jedweder Größe auf die Google-Server laden kann. Das Material kann entweder im Browser mit Hilfe des Flash-Plug-ins bewundert oder heruntergeladen werden. Google stellt dafür eine Abspielsoftware für Windows zur Verfügung.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen

Pad 17. Apr 2006

Naja YouTube is eh der letzte Schrott, mir kommt es so vor das zu bestimmten Zeiten die...

Lala 16. Apr 2006

Naja, andere haben ähnliche Projekte und werden nicht erwähnt.

Sven Janssen 15. Apr 2006

hier keine Probleme mit VLC und Mplayer. Nur Quicktime hat arge Probleme. Oder meint ihr...

Viel einfacher... 15. Apr 2006

Geht auch "schlanker" - mit Bookmarklets: http://thegeekside.dnsalias.org/google-video...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 (Hades Canyon) - Test

Winzig und kraftvoll: der NUC8 alias Hades Canyon.

Intel NUC8 (Hades Canyon) - Test Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    •  /