Abo
  • IT-Karriere:

Firefox 1.5.0.2 ist da

Universal Binary Unterstützung für MacOS X

Gut zwei Monate nach dem Erscheinen von Firefox 1.5.0.1 ist nun eine neue Version des Browsers in Form der 1.5.0.2 für Windows, MacOS X und Linux zu haben. Die neue Version kann per inkrementellen Update heruntergeladen und installiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Firefox ist mit der Version 1.5.0.2 für MacOS X als Universal Binary erhältlich und läuft damit sowohl auf PowerPC- als auch auf Intel-Macs. Firefox soll unter MacOS X für Intel-Prozessoren Geschwindigkeitsverbesserungen bieten.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Unabhängig vom Betriebssystem oder Prozessor soll die Stabilität des Programms verbessert und einige Sicherheitslücken geschlossen worden sein, die in einer separaten Liste erläutert werden.

Wie auch schon beim letzten Update funktionieren nach der Installation einige Erweiterungen nicht mehr. Diese werden jedoch im Update-Dialog vorab aufgelistet, so dass man entscheiden kann, ob der Sprung auf Firefox 1.5.0.2 schon jetzt sinnvoll ist. Zudem kann man mit den Nightly Tester Tools die Kompatibilitätsprüfung für einzelne oder alle Erweiterungen abschalten.

Firefox 1.5.0.2 ist für Windows, MacOS X und Linux zu haben und kann auch komplett und nicht nur als Update in diversen lokalisierten Versionen heruntergeladen werden. Das inkrementelle Update von der Vorgängerversion 1.5.0.1 auf 1.5.0.2 ist ungefähr 560 KByte groß.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€
  2. (u. a. Acer KG241QP FHD/144 Hz für 169€ und Samsung GQ55Q70 QLED-TV für 999€)
  3. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)
  4. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)

materialski 19. Feb 2007

Das Problem besteht auch bei 2.0....

wirklich 18. Apr 2006

Ja, lass alles raus... gut so! Zeig uns mehr von Dir!

Mick 18. Apr 2006

Version 0.0.0.0.1 alpha nightly build von Deinem Gehirn ist da ;-)

Mauer-Mann 18. Apr 2006

Die letzte Linux-Distri, die ich in der Hand hatte, kam mit 3 Disketten daher. Okok, der...

mrk 18. Apr 2006

hm... und wso ab ich 1.5.0.2 schon lang drauf??


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    •  /