Abo
  • Services:

Überarbeiteter Sicherheits-Patch für Windows Media Player

Windows Media Player 10 macht nach Patch-Einspielung Probleme

Ein im Februar 2006 veröffentlichter Sicherheits-Patch für den Windows Media Player 10 musste neu aufgelegt werden. Microsoft hat in dem damaligen Patch einen Fehler gefunden, der die Funktionstüchtigkeit des Windows Media Player 10 beeinträchtigen kann. So stört der Patch womöglich die Suchfunktion sowie das Vor- oder Zurückspulen in Musikstücken. Mit einem aktualisierten Sicherheits-Patch sollen die Probleme nun bereinigt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der durch den Sicherheits-Patch verursachte Fehler im Windows Media Player 10 soll nur auf Systemen mit Windows XP und Service Pack 1 oder 2 auftreten. Der bislang fehlerhafte Sicherheits-Patch kann dafür sorgen, dass die Suchfunktion im Windows Media Player 10 nicht mehr korrekt arbeitet. Gleiches gilt für das Vor- und Zurückspulen während der Musikwiedergabe.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Der nun aktualisierte Sicherheits-Patch für den Windows Media Player 10 soll die genannten Fehler nun korrigieren.

Das mit dem ursprünglichen und aktuellen Patch behobene Sicherheitsloch im Windows Media Player stuft Microsoft als kritisch ein. Bei der Anzeige von bmp-Dateien tritt ein ungeprüfter Puffer auf, worüber Angreifer mit entsprechenden Bilddateien beliebigen Programmcode einschleusen können.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Obi Wan 18. Apr 2006

guten morgen! also ich musste, als ich das update für den mediaplayer installiert hatte...

pla 13. Apr 2006

Tja, ich gehöre ja zu den Leuten, die Grundschüler ungern ignorieren also hier mein post...

Ein Betroffener 13. Apr 2006

Haha. Na ist ja super. Gestern aus langeweile mal so in update-pack eingespielt und das...

plok 13. Apr 2006

siehe: https://forum.golem.de/read.php?98,605059


Folgen Sie uns
       


Odroid Go - Test

Mit dem Odroid Go kann man Doom spielen - aber dank seines ESP32-Mikrocontrollers ist er auch für Hard- und Softwarebastler empfehlenswert.

Odroid Go - Test Video aufrufen
Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
    Kaufberatung
    Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

    Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
    Von Ingo Pakalski

    1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
    2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

    IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
    IT-Jobs
    Ein Jahr als Freelancer

    Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

    1. Agilität Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
    2. Studie Wo Frauen in der IT gut verdienen
    3. Freiberuflichkeit Bin ich zum Freelancer im IT-Business geeignet?

      •  /