• IT-Karriere:
  • Services:

Erste Probleme mit Windows auf Mac

In Einzelfällen ist der Rückweg zu MacOS X versperrt

Mit Apples Boot Camp lässt sich Windows auf Intel-Macs aufspielen - und dies zumeist problemlos. Doch nun tauchen Berichte auf, laut denen Windows den Mac-Teil der Festplatte zerstört.

Artikel veröffentlicht am , nz

Seit der Computerhersteller Apple in der vergangenen Woche eine Möglichkeit geschaffen hat, neben MacOS X auch Windows XP auf Macintosh-Rechnern mit Intel-Chips zu installieren, wird dies von zahlreichen Nutzern ausprobiert. Die von Apple kostenlos zur Verfügung gestellte Software "Boot Camp" ist allerdings noch eine Vorabversion und zumindest bei einigen Nutzern scheint sie schwerwiegende Probleme zu bereiten.

Stellenmarkt
  1. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Bayern
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Düsseldorf, Dortmund

So finden sich im offiziellen Apple-Hilfe-Forum mindestens ein Dutzend Fälle, bei denen der bisherige MacOS-X-Teil der Festplatte nach der Installation zerstört wurde. Resultat: Windows lässt sich zwar problemlos installieren und ausführen, doch der Rückweg zu MacOS X ist verbaut. Das System startet anschließend nicht mehr wie gewohnt.

Besonders problematisch: Apple leistet laut eigenen Angaben keinerlei Unterstützung für Boot Camp. Einigen erbosten Kunden wurde in den US-Apple-Läden daher nicht geholfen. Einige Nutzer, die nach der Windows-Installation nicht mehr an ihre MacOS-X-Daten gelangten, konnten immerhin einen Trick anwenden, um wieder Zugriff auf die Festplatte zu erhalten. Anschließend ließen sich die MacOS-X-Daten auf einen anderen Rechner kopieren.

Bislang ist unklar, ob das Problem mit Boot Camp oder der Installationsweise von Windows zusammenhängt. Auch sollte man bei der Installation unbedingt darauf achten, Windows auf der so genannten Partition "C" zu installieren, um MacOS X nicht zu überschreiben. Ob die Probleme nur dann auftreten, kann jedoch noch nicht mit Bestimmtheit gesagt werden. Noch sind die Berichte zu Boot Camp mehrheitlich positiv, Probleme nur in Einzelfällen vorhanden; dennoch sollten Intel-Mac-Besitzer, die die Software ausprobieren wollen, vorher unbedingt eine komplette Sicherung ihrer Festplatte vornehmen. [von Ben Schwan]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 Evo 1TB SATA-SSD für 99,99€)
  2. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3080 Gaming OC 10G für 1.369€)
  3. 212,22€ (Bestpreis)
  4. 499€

geust 17. Apr 2006

Das hört sich spannend an, wie bringe ich sowas unter XP Prof. zustande?

Michael - alt 15. Apr 2006

Klaro, Du hast Recht!

mssucks 14. Apr 2006

und microsoft

Ping Test 13. Apr 2006

Vor allem da in der Anleitung steht, dass man Windows unter keinen Umständen auf einem...

Ubuntianer 13. Apr 2006

Dieser Gedanke klingt für mich durchaus nachvollziehbar. Wo gibt's mehr Informationen zu...


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
Perseverance: Diese Marsmission hat keinen Applaus verdient
Perseverance
Diese Marsmission hat keinen Applaus verdient

Von zwei Stunden Nasa-Livestream zur Landung des Mars-Rovers Perseverance blieben nur sechs Sekunden für die wissenschaftlichen Instrumente einer weit überteuerten Mission übrig.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Perseverance Nasa veröffentlicht erstmals Video einer Marslandung
  2. Mars 2020 Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Hype auf Steam: Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
Hype auf Steam
Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?

Überleben, bauen, erkunden: Valheim packt Bekanntes in eine tolle Wikingerwelt, die Millionen auf Steam begeistert - mich eingeschlossen.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
  2. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020
  3. Next-Gen Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Passwortmanager: Das letzte Mal Lastpass verwenden
Passwortmanager
Das letzte Mal Lastpass verwenden

Der Passwortmanager Lastpass schränkt seinen kostenlosen Dienst massiv ein. Wir zeigen Alternativen, die obendrein sicherer sind.
Von Moritz Tremmel

  1. Autofill Microsoft testet Passwortmanager
  2. Sicherheitslücke Admin-Passwort für Rettungsdienst-System ungeschützt im Netz
  3. Sicherheitslücke 800 Zugangsdaten waren auf CSU-Webserver auslesbar

    •  /