Erste Probleme mit Windows auf Mac

In Einzelfällen ist der Rückweg zu MacOS X versperrt

Mit Apples Boot Camp lässt sich Windows auf Intel-Macs aufspielen - und dies zumeist problemlos. Doch nun tauchen Berichte auf, laut denen Windows den Mac-Teil der Festplatte zerstört.

Artikel veröffentlicht am , nz

Seit der Computerhersteller Apple in der vergangenen Woche eine Möglichkeit geschaffen hat, neben MacOS X auch Windows XP auf Macintosh-Rechnern mit Intel-Chips zu installieren, wird dies von zahlreichen Nutzern ausprobiert. Die von Apple kostenlos zur Verfügung gestellte Software "Boot Camp" ist allerdings noch eine Vorabversion und zumindest bei einigen Nutzern scheint sie schwerwiegende Probleme zu bereiten.

Stellenmarkt
  1. Fachspezialist Informationssicherheit (w/m/d)
    Frankfurter Sparkasse, Frankfurt am Main
  2. IT Manager / Digitalisierungsarchitekt (m/w/d)
    Siedlungswerk GmbH, Stuttgart
Detailsuche

So finden sich im offiziellen Apple-Hilfe-Forum mindestens ein Dutzend Fälle, bei denen der bisherige MacOS-X-Teil der Festplatte nach der Installation zerstört wurde. Resultat: Windows lässt sich zwar problemlos installieren und ausführen, doch der Rückweg zu MacOS X ist verbaut. Das System startet anschließend nicht mehr wie gewohnt.

Besonders problematisch: Apple leistet laut eigenen Angaben keinerlei Unterstützung für Boot Camp. Einigen erbosten Kunden wurde in den US-Apple-Läden daher nicht geholfen. Einige Nutzer, die nach der Windows-Installation nicht mehr an ihre MacOS-X-Daten gelangten, konnten immerhin einen Trick anwenden, um wieder Zugriff auf die Festplatte zu erhalten. Anschließend ließen sich die MacOS-X-Daten auf einen anderen Rechner kopieren.

Bislang ist unklar, ob das Problem mit Boot Camp oder der Installationsweise von Windows zusammenhängt. Auch sollte man bei der Installation unbedingt darauf achten, Windows auf der so genannten Partition "C" zu installieren, um MacOS X nicht zu überschreiben. Ob die Probleme nur dann auftreten, kann jedoch noch nicht mit Bestimmtheit gesagt werden. Noch sind die Berichte zu Boot Camp mehrheitlich positiv, Probleme nur in Einzelfällen vorhanden; dennoch sollten Intel-Mac-Besitzer, die die Software ausprobieren wollen, vorher unbedingt eine komplette Sicherung ihrer Festplatte vornehmen. [von Ben Schwan]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


geust 17. Apr 2006

Das hört sich spannend an, wie bringe ich sowas unter XP Prof. zustande?

Michael - alt 15. Apr 2006

Klaro, Du hast Recht!

mssucks 14. Apr 2006

und microsoft

Ping Test 13. Apr 2006

Vor allem da in der Anleitung steht, dass man Windows unter keinen Umständen auf einem...

Ubuntianer 13. Apr 2006

Dieser Gedanke klingt für mich durchaus nachvollziehbar. Wo gibt's mehr Informationen zu...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  2. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  3. MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
    MS Satoshi
    Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

    Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /