Condemned - Nach Terminwirrwarr nun erhältlich

Sega liefert ungeschnittene Version mit deutscher Untertitelung

Nun ist sie endlich da, die PC-Version von Segas düsterem Action-Thriller "Condemned - Criminal Origins". Eigentlich sollte das nicht USK-gekennzeichnete Spiel bereits am 31. März 2006 erscheinen, erst nach mehreren Terminveränderungen ist Condemned nun aber erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der Xbox 360 ist das an Erwachsene gerichtete Condemned bereits seit dem Marktstart Ende 2005 als Importspiel erhältlich; Microsoft wünschte auf Grund der fehlenden USK-Einstufung keine Distribution in Deutschland. Erwachsene PC-Spieler müssen diesen Umweg nicht gehen, sie können Condemned nun im deutschen Handel erwerben.

Stellenmarkt
  1. Project Manager Apptio (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf
  2. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung (w/m/d) im Referat ... (m/w/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
Detailsuche

Auf Grund der fehlenden Alterseinstufung ist das Spiel allerdings auch auf dem PC indizierungsgefährdet - und kann einem den einen oder anderen Schauer über den Rücken jagen, nicht nur wegen der harten Nahkämpfe gegen einen Psychopathen und weitere Bösewichte, sondern auch wegen der bedrückenden Atmosphäre. Entwickelt wurde Condemned von Monolith, die 2005 mit F.E.A.R. einen beeindruckenden Grusel-Shooter auf den PC brachten.

Laut Sega ist das Spiel nun bei ersten deutschen Händlern verfügbar. Sega Deutschland liefert das Spiel ungeschnitten mit englischer Sprachausgabe und auf Wunsch zuschaltbarer deutscher Untertitelung aus. Mehr zu Condemned findet sich in unserem Test der Xbox-360-Version.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Macbook Pro
Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max

Käufer des Macbook Pro mit M1 Max können wohl in MacOS Monterey per Klick noch mehr Leistung aus dem Gerät herausholen.

Macbook Pro: Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max
Artikel
  1. Bundesregierung: Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant
    Bundesregierung
    Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant

    Die Opposition kritisiert die massiven Kosten, Nutzer bewerten die App schlecht. Dennoch soll die Autobahn App nun erweitert werden.

  2. Klage: Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben
    Klage
    Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben

    Mehrere US-Bundesstaaten haben Klage gegen Google eingereicht. Das Unternehmen rühmt sich derweil, Regulierungen verlangsamt zu haben.

  3. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Gutscheinheft mit Direktabzügen und Zugaben • Nur noch heute: Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Roccat Suora 43,99€ • Razer Goliathus Extended Chroma Mercury ab 26,99€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI 258€) [Werbung]
    •  /