Abo
  • Services:

Acer: 24-Zoll-Display mit 1.920 x 1.200 Pixeln und 6 ms

Auch neue 17-, 19- und 20-Zoll-Displays im Angebot

Im Rahmen seiner Display-Serie für Büros hat Acer einige neue Modelle angekündigt. Dazu gehören ein 17-, 19- und 20-Zoll- sowie ein 24-Zoll-Gerät, das als einziges der neuen Modelle im Breitbildformat daherkommt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der 17-Zöller AL1723 mit 1.280 x 1.024 Pixeln ermöglicht Betrachtungswinkel von 160 Grad und soll eine Reaktionszeit von 8 ms ausweisen. Das Panel soll ein Kontrastverhältnis von 800:1 und eine Helligkeit von 300 Candela pro Quadratmeter bieten. Das Gerät kann ins Hochformat gedreht werden. Das Display ist neben einem analogen auch mit einem DVI-D-Eingang ausgerüstet. Es soll Ende Mai 2006 für 319,- Euro erscheinen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Dataport, Hamburg

Der AL1923 mit 19-Zoll-Bildschirmdiagonale und ebenfalls 1.280 x 1.024 Pixeln erlaubt Betrachtungswinkel von 178 Grad und bietet ein Kontrastverhältnis von 1.000:1, eine Helligkeit von 280 Candela pro Quadratmeter sowie eine Reaktionszeit von 8 Millisekunden. Der AL1923 enthält ebenfalls analoge und DVI-D-(Digital-)Schnittstellen sowie eine Pivot-Funktion. Er soll 429,- Euro kosten und ab sofort erhältlich sein.

Der AL2023 mit 20-Zoll-Diagonale bietet 1.600 x 1.200 Pixel Auflösung sowie Betrachtungswinkel von 178 Grad. Der Hersteller gibt die Reaktionszeit mit 8 ms an. Den AL2023 zeichnet darüber hinaus eine Bildhelligkeit von 300 Candela pro Quadratmeter sowie ein Kontrastverhältnis von 800:1 aus. Für den AL2023, der ebenfalls ab sofort erhältlich sein soll, werden 599,- Euro aufgerufen.

Ende Mai 2006 will Acer ein Breitbild-Display mit 24-Zoll-Diagonale auf den Markt bringen. Der AL2423W bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln, Betrachtungswinkel von 178 Grad sowie eine Reaktionszeit von 6 ms bei einem Kontrastverhältnis von 1.000:1 und einer Bildhelligkeit von 500 Candela pro Quadratmeter. Ein Preis steht hier noch aus.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Trios 03. Mai 2006

nuja, da schafft Spatz Abhilfe. Die vertreiben eine schwarze Schachtel, da schickt man...

.. 12. Apr 2006

Benutz halt inzwischen Deine Phantasie.


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams wächst nicht nur unsere Party, sondern es gibt auch beim Endkampf jede Menge Drama, Wut und Liebe im Chat.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2) Video aufrufen
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

    •  /