• IT-Karriere:
  • Services:

Sun kündigt neues Open-Source-Projekt an

NetBeans Enterprise Pack auf Basis des Java Studio Enterprise

Sun plant, Teile des Java Studio Enterprise als Open Source zu veröffentlichen und unter dem Namen NetBeans Enterprise Pack als neues Projekt zu pflegen. Dabei wird es sich dann um ein Entwicklungswerkzeug auf API-Ebene handeln, das in die NetBeans-Entwicklungsumgebung integriert wird.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Das Java Studio Enterprise ist selbst eine Entwicklungsumgebung, die jedoch nicht komplett als Open Source zugänglich gemacht wird. Vielmehr veröffentlicht Sun Teile davon, die dann in der NetBeans-Entwicklungsumgebung verwendet werden können. Das NetBeans Enterprise Pack genannte Projekt soll unter anderem ein Werkzeug zur Verfügung stellen, um mit UML komplexe Geschäftsanwendungen zu gestalten. Eine XML-Infrastruktur und visuelle Werkzeuge sollen dabei helfen, die zur Entwicklung verwendeten XML-Dateien besser zu verwalten.

Zudem enthält das Enterprise Pack Werkzeuge für "Service Oriented Architectures" (SOA). Mit der Veröffentlichung dieser Teile möchte Sun die Möglichkeiten für Entwickler, die mit dem Java Enterprise System arbeiten, deutlich erweitern. Sun plant, das Projekt unter NetBeans.org zu veröffentlichen, gab jedoch noch nicht an, wann dort eine erste Version bereitsteht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 46,99€
  2. (-76%) 14,50€
  3. (-15%) 46,74€

Folgen Sie uns
       


Doom Eternal - Test

Doom Eternal ist in den richtigen Momenten wieder eine sehr spaßige Ballerorgie, wird aber an einigen Stellen durch Hüpfpassagen ausgebremst.

Doom Eternal - Test Video aufrufen
Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
Kotlin, Docker, Kubernetes
Weitere Online-Workshops für ITler

Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

  1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
  2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
  3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

Notebooks unter 400 Euro im Test: Duell der drei Discounter-Laptops
Notebooks unter 400 Euro im Test
Duell der drei Discounter-Laptops

Sind preiswerte Notebooks wirklich so schrecklich? Golem.de hat drei Geräte für unter 400 Euro getestet. Dabei: Acer, Medion und Trekstor.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Linux-Laptop System 76 bringt mobile Ryzen-Workstation
  2. Pinebook Pro im Test Der 200-US-Dollar-Linux-Laptop für Bastler
  3. Gigabyte Aero 15 Studio im Test OLED-Notebook mit cleverem Nutzer-Support

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /