Abo
  • IT-Karriere:

Apple Remote Desktop 3 erschienen

Fernwartungssoftware ist auf Intel Macs optimiert

Apple hat die Fernwartungssoftware Remote Desktop in Version 3 veröffentlicht und auf die neuen Intel Macs optimiert. Die Software nutzt die in MacOS X 10.4 enthaltenen Funktionen und erlaubt so die Suche mit Spotlight auf unterschiedlichen Rechnern. Sich wiederholende Aufgaben zur Systemverwaltung sollen sich mit Remote Desktop 3 automatisieren lassen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Durch die Integration von Spotlight soll mit Remote Desktop 3 eine schnelle Suche auf unterschiedlichen Rechnern, die mit MacOS X 104 laufen, möglich sein. 30 Automator-Abläufe lassen sich zur Automatisierung von sich wiederholenden Verwaltungsaufgaben einsetzen und ein Dashboard Widget erlaubt die Überwachung von anderen Systemen. Mit so genannten "Smart Computer Lists" sollen sich zudem Computer nach festgelegten Kriterien verwalten lassen.

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Die Geschwindigkeit der Software soll ebenfalls gesteigert worden sein. So verspricht der Hersteller, dass sich Dateien wesentlich schneller verteilen lassen als noch mit der Vorgängerversion. Per Fernzugriff lassen sich Dateien und Ordner auch per Drag-and-Drop zwischen verschiedenen Computern verschieben.

Der "Curtain Mode" erlaubt es, Desktop-Inhalte eines Computers auszublenden, wenn gerade ein Fernzugriff erfolgt. Auch Berichte, in denen die genaue Verwendung eines Systems verzeichnet ist, erstellt Remote Desktop 3, z.B. um den Einsatz nicht autorisierter Software auf einem System zu entdecken. Dabei sorgt eine AES-Verschlüsselung mit 128 Bit für eine sichere Kommunikation zwischen Remote Desktop 3 und den Clients.

Apple Remote Desktop 3 soll laut Anbieter ab sofort als Universal Binary erhältlich sein. Eine Lizenz zum Verwalten von bis zu zehn Systemen kostet 289,- Euro, für eine unbegrenzte Anzahl Clients verlangt Apple 479,- Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Y25f-10 144 Hz für 159€)
  2. (u. a. Anno 1800 - Sonderausgabe für 33€ und Fast & Furious 6 Steelbook für 4,99€)
  3. (aktuell u. a. Corsair T1 Race 2018 in diversen Farben für 229,90€ + Versand. Bestpreis!)
  4. (heute u. a. mit PlayStation 4 und Samsung-TVs)

neo 11. Apr 2006

Nur fehlen dann die übrigen Funktionen für die man Zahlt. neo

Duke Nukem 11. Apr 2006

Wäre töffte wenn der Remotedesktop von XP das auch mal endlich könnte. Duke Nukem


Folgen Sie uns
       


Möve Franklin E-Fly Komfort Pedelec - Test

Ein Pedelec, zwei Technologien: geht das gut?

Möve Franklin E-Fly Komfort Pedelec - Test Video aufrufen
Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

    •  /