Abo
  • Services:
Anzeige

Erste Alpha von Firefox 3? Eher nicht!

Verwirrung um Vorabversionen von Firefox

Auf zahlreichen Seiten war am Montag von einer ersten Alpha-Version von Firefox 3 zu lesen, nachdem entsprechende Dateien auf dem FTP-Server des Mozilla-Projekts aufgetaucht waren. Doch noch ist Firefox weit von einer Alpha-Version entfernt und was als Alpha-Version verkündet wurde, enthält derzeit nicht einmal neuen Code.

Derzeit läuft die Entwicklung an Firefox in drei Strängen, einer davon ist jener, der später zu Firefox 3 führen soll, der zweite läuft auf Firefox 2 zu und der Dritte widmet sich der Fehlerbereinigung von Firefox 1.5. Während die Entwicklung an Firefox 2 voranschreitet, liegt hier eine erste Alpha-Version alias "Firefox 1.6a1" vor, einen Veröffentlichungstermin gibt es derzeit nicht.

Anzeige

Die nun aufgetauchten angeblichen Alpha-Versionen von Firefox 3 sind nicht mehr als eine umbenannte Variante von Firefox 1.6a1. Der einzige Unterschied liegt in der Benennung.

Bis eine Alpha-Version von Firefox 3 erscheint, wird es noch einige dieser so genannten "Trunk-Build" geben, Abzüge des aktuellen Entwicklungsstandes. Der Code wird sich dabei zunehmend von Firefox 2 entfernen, denn in der Codebasis für Firefox 3 werden größere Änderungen vollzogen, auch nur ansatzweise stabil müssen diese Trunk-Builds keineswegs laufen. Dies soll in Kürze auch durch einen Namenswechsel der Codebasis verdeutlicht werden: Während Firefox 2 auf den Codenamen "Bon Echo" hört, wird der Code von Firefox 3 auf den Namen "Minefield" getauft.

Wer nicht nur mit Firefox durchs Netz browsen, sondern die Entwickler bei ihrer Arbeit unterstützen will, sollte derzeit eher zur Alpha-Version von Firefox 2 greifen und Fehler unbedingt mit einem Bug-Report an die Entwickler melden.


eye home zur Startseite
SonK 11. Apr 2006

Wenn er dir etwas Intelligentes hätte mitteilen wollen, wäre er sicherlich auch in der...

sumone 11. Apr 2006

echt? ^^ krass... muss ich gleich in meinem blog erwähnen, per email verbreiteten und...

lightfly 11. Apr 2006

Der installiert sich a) keinen Firefox, oder b) installiert sich keine Addons, und dann...

jay jay 11. Apr 2006

*hust*

foreach(:) 11. Apr 2006

hohe versionsnummern schinden einfach viel mehr Eindruck bei der Masse. sie sollte gleich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Starnberg bei München
  2. OSRAM GmbH, Garching bei München
  3. Jobware Online-Service GmbH, Paderborn
  4. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. 89,90€ (Vergleichspreis ab 129,84€)
  2. (u. a. Playstation 4 + Spiel + 2 Controller 269,00€, iRobot Roomba 980 nur 777€)

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Wannacry? Linux lacht :)

    ArcherV | 04:13

  2. Re: 1400W... für welche Hardware?

    ArcherV | 04:10

  3. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 03:26

  4. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 03:26

  5. Re: Wirklich nicht umweltfreundlich?

    Onkel Ho | 03:25


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel