• IT-Karriere:
  • Services:

Linux-Distribution Crux 2.2 erschienen

Gründer Per Liden verlässt Projekt

Die als sehr schlank geltende Linux-Distribution Crux liegt nun in Version 2.2 vor. In dieser wird Devfs durch Udev abgelöst und es ist eine neue X11-Version enthalten. Crux nutzt ein tar.gz-basierendes Paketsystem sowie BSD-Initskripte. Mit der Veröffentlichung der neuen Version zieht sich Projektgründer Per Liden zurück.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Crux Linux ist eine schlanke Distribution, die ein auf tar.gz-basierendes Paketverwaltungssystem nutzt sowie Initskripte, die denen von BSD ähneln. Zusätzlich gibt es ein Portssystem zum einfachen Installieren und Aktualisieren von Programmen, wie es von den BSD-Derivaten bekannt ist.

Stellenmarkt
  1. ilum:e informatik ag, Mainz
  2. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

Die neue Version setzt nun auf Udev zur Verwaltung von Gerätedateien, womit das alte Devfs aus der Distribution entfernt wurde. Neu ist außerdem GCC 4.0.3, die GLibc 2.3.6 und X.Org 6.9. Zudem setzt die Distribution auf Kernel 2.6.15.6 und verwendet ein Rsync-Backend für Ports. Das ISO-Image der gerade einmal 230 MByte großen Distribution steht ab sofort zum Download bereit.

Mit Erscheinen der neuen Version verlässt allerdings auch Crux-Gründer Per Liden das Projekt, wie er in einer E-Mail ankündigte. Die anderen Entwickler sollen die Distribution fortan weiterpflegen. Er schließt jedoch nicht aus, dass er sich in Zukunft wieder an der Entwicklung beteiligt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. XFX Radeon RX 6800 QICK319 BLACK Gaming 16GB für 949€)
  2. 499€

JAK-Software.org 10. Apr 2006

Der Name ist CRUX (alles großgeschrieben) und nicht Crux oder Crux Linux Siehe auch...


Folgen Sie uns
       


Perseverance: Diese Marsmission hat keinen Applaus verdient
Perseverance
Diese Marsmission hat keinen Applaus verdient

Von zwei Stunden Nasa-Livestream zur Landung des Mars-Rovers Perseverance blieben nur sechs Sekunden für die wissenschaftlichen Instrumente einer weit überteuerten Mission übrig.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Perseverance Nasa veröffentlicht erstmals Video einer Marslandung
  2. Mars 2020 Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Star-Trek-Experte: Star Trek zeigt uns eine Zukunft, die erstrebenswert ist
Star-Trek-Experte
"Star Trek zeigt uns eine Zukunft, die erstrebenswert ist"

Hubert Zitt gilt als einer der größten Star-Trek-Experten Deutschlands. Er schätzt Discovery und Picard ebenso wie die alten Serien - und hat eine Sternwarte als R2-D2 bemalt.
Ein Interview von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Kobayashi-Maru-Test als Browserspiel verfügbar
  2. Star Trek: Lower Decks Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
  3. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen

Android 12: Endlich Android-Updates!
Android 12
Endlich Android-Updates!

Google kann selbst Updates für die Android Runtime verteilen. Damit werden echte Android-Updates greifbar.
Von Sebastian Grüner

  1. Google Android 12 kommt mit einer Gaming-Toolbar
  2. Smartphones Verstecktes neues Design in Android 12
  3. Android Google präsentiert erste Vorschau von Android 12

    •  /