• IT-Karriere:
  • Services:

Provider warnt vor Download von TV-Serien

Verwarnung wegen des Downloads zweier Sopranos-Folgen

Beim Herunterladen von Fernsehserien aus dem Internet ist das Unrechtsbewusstsein besonders gering. Ein Internet Provider in den USA warnte jetzt vor derartigen Downloads.

Artikel veröffentlicht am , nz

An Online-Tauschbörsen wird nicht nur mit Musik und Spielfilmen gehandelt, sondern auch mit den Folgen von TV-Serien, vor allem aus dem amerikanischen Fernsehen. Auch viele deutsche Anwender können so beispielsweise die aktuellen Staffeln von Serien wie "24", "Lost" und "Firefly" sehen, die hier zu Lande zum Teil erst im nächsten Jahr laufen werden oder gar nicht ins Fernsehen kommen.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Düsseldorf, Dortmund
  2. Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bottrop

Den meisten Usern ist nicht bewusst, dass es sich auch bei Inhalten aus dem Fernsehen um urheberrechtlich geschütztes Material handelt. In den USA warnte jetzt ein Internet Provider einen Nutzer, der eine Folge der Reihe "The Sopranos" heruntergeladen hatte, vor weiteren ähnlichen Aktionen.

Wie der Blogger Tallin aus Granite City, (Illinois), in seinem Blog berichtet, wandte sich der Soprano-Sender HBO an seinen Internet Provider Charter Communcations. HBO, dessen Programm kostenpflichtig ist, lieferte exakte Beweise für den Download von Folge zwei der sechsten Staffel der Sopranos via Bittorrent von Tallins IP-Adresse aus.

In einem Schreiben warnt Charter nun den Blogger vor weiteren illegalen Downloads und legt ihm nahe, die Datei mit der Fernsehaufzeichnung von seinem Rechner zu löschen. Sollte er dem nicht nachkommen, werde sein Zugangsaccount gelöscht. Außerdem verweist der Provider darauf, dass Verstöße gegen das Copyright-Gesetz Strafverfahren nach sich ziehen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)

KlausB 02. Aug 2010

Hallo Frank, mit der download Geschwindigkeit liegt das mit Sicherheit nicht an save tv...

wobdirk 24. Nov 2007

SatSchüssel und einen gescheiten Receiver (mit der passenden Karte)

werchan,antje 18. Jul 2006

Kakashi 10. Apr 2006

John Doe....kann ich dann auch noch aufzählen, ebenfalls eine Serie die ich gerne sah...

malesc 09. Apr 2006

Beachte einen Beitrag von mir weiter oben... Kurzfassung: 1. Rechteinhaber Produzent 2...


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021 Video aufrufen
The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    MCST Elbrus: Die Zukunft von Russlands eigenen Prozessoren
    MCST Elbrus
    Die Zukunft von Russlands eigenen Prozessoren

    32 Kerne für Server-CPUs, eine Videobeschleunigung für Notebooks und sogar SSDs: In Moskau wird die Elbrus-Plattform vorangetrieben.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Anzeige Verkauf von AMDs Ryzen-5000-Serie startet
    2. Alder Lake S Intel bestätigt x86-Hybrid-Kerne für Desktop-CPUs
    3. Core i5-L16G7 (Lakefield) im Test Intels x86-Hybrid-CPU analysiert

    Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
    Videokonferenzen
    Bessere Webcams, bitte!

    Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
    Ein IMHO von Martin Wolf

    1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

      •  /