Trubel um Landrush-Start von .eu

Hauen und Stechen beim Sturm auf .eu-Domains

Um 11 Uhr am heutigen Freitag, dem 7. April 2006, beginnt für die Top-Level-Domain die so genannte Landrush-Phase. Damit kann nun jeder eine .eu-Domain beantragen, doch nur der Erste kommt zum Zug - und genau dies sorgt für erheblichen Trubel.

Artikel veröffentlicht am ,

Eigentlich sollten alle Registrare bei der Vergabe der .eu-Domains gleichberechtigt sein, doch einige versuchen offenbar, sich einen Vorsprung zu verschaffen, indem sie mehrere extra gegründete Firmen ins Rennen schicken. Die Liste der Registrare ist entsprechend gewachsen, allein aus drei Städten in den USA sind mehrere hundert einzelne Registrare hinzugekommen. Jeder einzelne muss allerdings 10.000,- Euro bei der EU für die Registrierung von Domains hinterlegen.

Stellenmarkt
  1. Ingenieur (m/w/d) OT-Datennetze
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  2. Informatikerin / Webentwicklerin (m/w/d) - Python, SQL, HTML, CSS
    Helmholtz Zentrum München - Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt, Neuherberg bei München
Detailsuche

Schon die Sunrise-Phase hatte für Aufruhr gesorgt, da besonders begehrte weil generische Domains an Inhaber zum Teil zweifelhafter Marken vergeben wurden. Eine Beschränkung auf ältere Marken wurde zwar erwogen, letztendlich aber nicht umgesetzt, so dass auch neu und ggf. nur für die Registrierung angemeldete Marken zum Zuge kommen konnten. Dass ein Verzicht auf eine solche Beschränkung es ermöglichen würde, "populäre oder generische" Begriffe als Domänennamen registrieren zu lassen, habe man als kleineres Problem betrachtet, heißt es in einer Stellungnahme der .eu-Registry EURid.

Wenn allerdings jemand bestreiten wolle, dass eine bestimmte Person oder Organisation der rechtmäßige Inhaber eines so genannten generischen Domänennamens ist, gebe es immer noch die Möglichkeit, ein ADR-Verfahren (Alternatives Streitbeilegungsverfahren) zu starten, so EURid weiter.

Unter eudomaindesaster.org hat sich bereits eine Kampagne gegründet, die rechtliche Schritte gegen die Vergabe der .eu-Domains erwägt: "Wem es gelungen war, die Marke 'Sex' in Schweden für Futtertröge eintragen zu lassen, wurde in der gestaffelten Registrierungsphase vor allen anderen Mitbewerbern berücksichtigt. Eudomaindesaster.org sieht darin einen Verstoß gegen die Chancengleichheit bei der Vergabe", kritisiert die Kampagne das Vergabeverfahren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Probefahrt mit EQS
Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
Artikel
  1. Spiele-Notebooks: Lenovo schaltet H.264-Encoding ab
    Spiele-Notebooks
    Lenovo schaltet H.264-Encoding ab

    Mal eben eine Spieleszene mit dem Gaming-Laptop aufnehmen? Bei vielen Lenovo-Notebooks klappt das derzeit nicht, aber Besserung ist in Sicht.

  2. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  3. Festplatte: Seagates 20-TByte-HDDs soll bald erscheinen
    Festplatte
    Seagates 20-TByte-HDDs soll bald erscheinen

    Für das zweite Halbjahr 2021 plant Seagate mehrere Festplatten mit 20 TByte Kapazität und unterschiedlichen Aufzeichnungstechniken wie SMR.

_bademeister 07. Apr 2006

Da sieht man mal wie Du gestrickt bist... Was sind den 19.000 Euro? Fast Pinats gegen...

RipClaw 07. Apr 2006

Ich hab mir mal die Preise für die ADR Verfahren angesehen. Für eine einzige Domain löhnt...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /