Sony-Flachmann: 3-Zoll-LCD und 7 Megapixel Auflösung

Optische Bildstabilisierung und wahlweiser ISO-Push

Sony hat ein weiteres Modell seiner flachen CyberShot-T-Serie vorgestellt. Die T-30 ist mit einem 7,2-Megapixel-Sensor ausgerüstet und bietet ein 3fach-Zoomobjektiv sowie ein mit 3 Zoll Diagonale für die Geräteklasse sehr großes LCD auf der Rückseite, das eine Auflösung von 230.000 Pixeln bietet.

Artikel veröffentlicht am ,

Sony CyberShot T30
Sony CyberShot T30
Das Objektiv bietet einen Zoombereich von 38 bis 114 mm (im Vergleich zu KB) und Anfangsblendenöffnungen von F3,5 bis 4,3 und ist mechanisch gegen Verwackler stabilisiert. Die Objektivkonstruktion besteht aus elf Elementen in neun Gruppen, darunter drei asphärische Elementen und ein Prisma, da die Kameraoptik innerlich einen Knick macht, um die niedrige Bautiefe bei gleichzeitig weitem Zoombereich zu ermöglichen.

Inhalt:
  1. Sony-Flachmann: 3-Zoll-LCD und 7 Megapixel Auflösung
  2. Sony-Flachmann: 3-Zoll-LCD und 7 Megapixel Auflösung

Zusätzlich zum optischen Bildstabilisator ist die Kamera auch mit einem elektronischen Verwackelungsschutz ausgerüstet, der die Lichtempfindlichkeit bei schlechten Lichtverhältnissen hochsetzt, so dass kürzere Verschlusszeiten möglich werden. Mit einer neu entwickelten Rauschreduzierung will Sony den negativen Effekten hoher Empfindlichkeiten der kleinen CCD-Sensoren beikommen. Die Lichtempfindlichkeit rangiert von ISO 80, 100, 200, 400 über 800 bis hin zu ISO 1000.

Sony CyberShot T30
Sony CyberShot T30
Der Hersteller gibt eine Einschaltverzögerung von ca. 1,3 Sekunden sowie eine Auslöseverzögerung von etwa 0,25 Sekunden mit Autofokus bzw. 0,01 Sekunden ohne Autofokus an. Die Verschlusszeiten rangieren von 1/1000 bis 1/4 Sekunde.

Die Scharfstellung erfolgt über einen 5-Punkt-Autofokus, kann aber auch auf zentriert oder auf einen beliebig auswählbaren Messpunkt erfolgen. Die Kamera bietet neben der Mehrfeld-Belichtungsmessung auch eine mittenbetonte, eine Integral- und eine Spot-Messung an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Sony-Flachmann: 3-Zoll-LCD und 7 Megapixel Auflösung 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Internet
Indien verbannt den VLC Media Player

Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

Internet: Indien verbannt den VLC Media Player
Artikel
  1. Wissenschaft: Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel
    Wissenschaft
    Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel

    National Ignition Facility hat das Lawson-Kriterium der Kernfusion erreicht, aber das gilt nur für echte Reaktoren, keine Laserexperimente.
    Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. Microsoft & Sony: Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One
    Microsoft & Sony
    Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One

    Während Sony weit über 100 Millionen der PS4-Konsolen verkauft hat, erreichte Microsoft nicht einmal halb so viele Xbox-One-Geräte.

  3. THG-Prämie: Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox
    THG-Prämie
    Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox

    Findige Vermittler bieten privaten Wallbox-Besitzern Zusatzeinnahmen für ihren Ladestrom. Wettbewerber sind empört.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Playstation Sale: Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB, Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • Razer-Aktion • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /