Abo
  • IT-Karriere:

Red Orchestra - Lokalisierte Version für Deutschland

Netzwerk-Shooter wird hier zu Lande von Frogster Interactive vertrieben

Wer sich das von Tripwire Interactive entwickelte "Red Orchestra: Ostfront 41-45" nicht kostenpflichtig über Steam herunterladen will, kann den Netzwerk-Shooter bald auch als lokalisierte Version im deutschen Handel erwerben. Frogster kündigte heute auf einer Presseveranstaltung in Berlin eine entsprechende Vertriebspartnerschaft an.

Artikel veröffentlicht am ,

Red Orchestra: Ostfront 41-45
Red Orchestra: Ostfront 41-45
Hinter Tripwire Interactive stecken die Macher des preisgekrönten Unreal-Tournament-Mods Red Orchestra, die sich im Frühjahr 2004 mit ihrem Preisgeld und einer kostenlosen Version der Unreal Engine selbstständig gemacht haben. Mit "Red Orchestra: Ostfront 41-45" lieferten sie ihr erstes kommerzielles Spiel auf Basis der Unreal-Engine 2.5 ab.

Stellenmarkt
  1. LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen am Rhein
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg vor der Höhe

Seit März 2006 ist das Spiel bereits über Valves Download-Dienst Steam (25,- US-Dollar) und auch den US-Handel (30,- US-Dollar) erhältlich - einige deutsche und österreichische Händler bieten die US-Version bereits als Import an. Ganz ohne Steam geht es auch bei Frogsters lokalisierter Einzelhandelsversion von Red Orchestra nicht, ein Steam-Account ist also dennoch vonnöten.

Das eigenständige Red-Orchestra-Spiel dreht sich um Kämpfe an der russischen Front des Zweiten Weltkriegs in den Jahren 1941 bis 1945. Es wartet mit 28 verschiedenen Infanteriewaffen und 14 Fahrzeugen auf. Die Spieler können verschiedene Rollen annehmen und auf mehr als einem Dutzend Spielkarten ihre Kämpfe ausfechten. Im Vergleich mit dem Mod soll das Spiel deutlich mehr bieten und eher in Richtung Zweiter-Weltkriegs-Simulator gehen.

Ab wann "Red Orchestra: Ostfront 41-45" in Deutschland im Handel stehen wird, gab Frogster noch nicht an. Es soll aber "nicht mehr allzu lange dauern", so ein Sprecher des Berliner Publishers - ob es noch im zweiten Quartal kommt, ist wegen der geplanten Lokalisierung wohl eher fraglich. Frogster erhofft sich viel von Red Orchestra und verspricht, sich um die Community zu kümmern sowie das Spiel tatkräftig zu fördern.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,00€
  2. (u. a. Mario Kart 8 Deluxe, New Super Mario Bros. U Deluxe)
  3. 89,99€
  4. (aktuell u. a. Silverstone RGB LED Hub 20,99€, Lenovo IdeaPad 449,00€)

Redwill 09. Jul 2006

Hi leute, wollte mal fragen, läuft Red Orchestra auch mit ISDN??? wäre geil weil dann...

Fr33$tyl³ 01. Jul 2006

Hmm, naja ist ja auch eigentlich ein Panzerspiel! Also ich find Infanterie Maps absolut...

boehler 12. Apr 2006

Bei ROO gibt es manche probleme mit Firewalls, sonst halt das übliche mit aktuellem...

Gast 08. Apr 2006

Ich denke: Soldat und Zivildienstleistender tun sehr viel für unser Gemeinwesen und...

~The Judge~ 08. Apr 2006

Nen Haken umsetzen bzw. einen anderen Eintrag aus einem Pulldown-Menü wählen?! Das trau...


Folgen Sie uns
       


The Division 2 - Test

The Division 2 ist ein spektakuläres Spiel - und um einiges besser als der Vorgänger.

The Division 2 - Test Video aufrufen
Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

    •  /