PlayStation 3 - Sony dementiert Preisangabe

Kommende Konsole nicht teurer als derzeit die Xbox 360?

Derzeit macht eine Meldung die Runde, der zufolge der Leiter der französischen Niederlassung von Sony Computer Entertainment eine Angabe zum Preis der PlayStation 3 gemacht hat. Gegenüber dem französischen Radiosender Europe 1 soll Georges Fornay von rund "500 Euro" bzw. zwischen 499,- und 599,- Euro gesprochen haben - Sony Computer Entertainment Europe hat die Sache aber nun richtig gestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die zitierte Aussage sei eine Fehlübersetzung bzw. ein Missverständnis. Vielmehr habe der Radiomoderator unter Bezug auf Blu-ray-Player-Preise von rund 1.000,- US-Dollar selbst gefragt, ob ein Preispunkt von rund 500,- US-Dollar - und nicht Euro - für die PlayStation 3 zutreffen könnte. Fornay erklärte darauf, dass ein solcher Preis dank Blu-ray-Unterstützung und einer Festplatte ein extrem gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, aber aktuelle Spielekonsolen deutlich unter diesem Preis liegen würden.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Java (m/w/d)
    Atruvia AG, Karlsruhe, München, Münster
  2. IT Specialist (m/w/d) Solution Architecture & Frameworks
    KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
Detailsuche

"Zu keinem Zeitpunkt wurde für die PlayStation 3 ein Preispunkt genannt oder angedeutet", so ein Statement von Sony Computer Entertainment Europe. Entsprechende Berichte seien demnach falsch. Auf Preisdiskussionen lässt sich der Hersteller derzeit nicht ein.

Wie hoch der Preis letztlich sein wird, bleibt also weiter abzuwarten - es könnte aber durchaus sein, dass Sony die PlayStation 3 zu einem ähnlichen Preis wie die bereits seit Ende 2005 erhältliche Xbox 360 anbietet. Letztere kostet mit 20-GByte-Festplatte rund 400,- Euro und verfügt nur über ein DVD-Laufwerk. Die PlayStation 3 soll hingegen ein vollwertiger Blu-ray-Player sein und mit 60-GByte-Festplatte daherkommen. Die Marketing-Schlacht der beiden Kontrahenten Sony Computer Entertainment und Microsoft dürfte spätestens zur Spielefachmesse E3 Expo richtig loslegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


mibby 19. Apr 2006

NEUE TAUSCHBÖRSE-FORUM hab was entdeckt... ist noch ziemlich leer, weil glaub ich auch...

__michi__ 07. Apr 2006

lehmann wird torwart! haha ~~

Thor 06. Apr 2006

Überschrift gelesen? "PS3 - SONY dementiert..." vielleicht ja von Sony... ;)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Playstation Plus im Test
Die Ära der Spielabos ist endgültig angebrochen!

Mit PS Plus gibt es nun Spieleabos für (fast) alle Plattformen. Eines ist beim insgesamt guten, aber konfusen Angebot von Sony aber noch offen.
Von Peter Steinlechner

Playstation Plus im Test: Die Ära der Spielabos ist endgültig angebrochen!
Artikel
  1. Elektroautos: Tesla hat offenbar zu wenig Platz für Homeoffice-Rückkehrer
    Elektroautos
    Tesla hat offenbar zu wenig Platz für Homeoffice-Rückkehrer

    Tesla holt seine Angestellten mit Drohungen aus dem Homeoffice zurück - hat im Büro aber gar nicht genügend Platz für alle.

  2. Versionskontrolle: Git 2.37 beschleunigt Arbeit mit Teil-Repositorys
    Versionskontrolle
    Git 2.37 beschleunigt Arbeit mit Teil-Repositorys

    Das Werkzeug Git unterstützt bereits Teil-Check-outs. Mit dem Sparse-Index soll dies noch schneller werden.

  3. Feuerwehr: E-Auto-Brand zerstört Haus - Photovoltaik erschwert Löschen
    Feuerwehr
    E-Auto-Brand zerstört Haus - Photovoltaik erschwert Löschen

    Feuerwehrleute in Hessen hatten Probleme, einen Elektroauto-Brand, der auf ein Wohngebäude übergriff, zu löschen. Auf dem Dach befand sich Photovoltaik.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Top-TVs bis 57% Rabatt • MindStar (Palit RTX 3080 Ti 1.099€, G.Skill DDR5-5600 32GB 189€) • Lenovo 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 339,94€ • Corsair Wakü 236,89€ • Razer Viper V2 Pro günstig wie nie: 144,74€ • Alternate (Team Group SSD 1TB 119,90€, HTC VR-Brillen ab 365€)[Werbung]
    •  /