Abo
  • Services:
Anzeige

Google mit neuer Toolbar für Firefox

Mehrere Neuerungen in Google Toolbar 2.0 für Firefox

Für den Webbrowser Firefox bietet Google eine aktualisierte Toolbar mit der Versionsnummer 2.0 zum Download an. Die Google Toolbar 2.0 bringt eine Anti-Phishing-Funktion, eine verbesserte Sucheingabe und macht Firefox für Gmail auf Wunsch zum Standard-E-Mail-Client. Über eine News-Feed-Funktion lässt sich ein externer Feed-Reader mit Daten bestücken und die Toolbar kann auf drei Arten in den Browser integriert werden.

Google Toolbar 2.0
Google Toolbar 2.0
Die Google Toolbar 2.0 für Firefox verfügt über einen Anti-Phishing-Schutz, der mit von Google bereitgestellten Daten arbeitet. Die Phishing-Abwehr lässt sich verbessern, indem URLs samt der Inhalte einer Webseite anonymisiert an Google übermittelt werden, um so Phishing-Angriffe treffsicher zu erkennen. Die betreffende Option ist standardmäßig nicht aktiviert und identifiziert Phishing-Seiten zielsicherer, verspricht Google.

Anzeige

Google Toolbar 2.0
Google Toolbar 2.0
Außerdem lassen sich News-Feeds per Knopfdruck an einen beliebigen Feed-Reader übermitteln, falls ein Anwender seine News-Feeds nicht mit Firefox verwalten möchte. Auch verschiedene Feed-Reader-Seiten im Internet erreicht man so relativ einfach. Eingaben in das Suchfeld arbeiten nun mit der Vervollständigungsfunktion Google Suggest, was aber wohl weiterhin der US-Version vorbehalten ist. Zudem kann Firefox so im System angemeldet werden, dass Gmail zum Standard-E-Mail-Client wird und ein Klick auf einen E-Mail-Link ein entsprechendes Firefox-Fenster öffnet.

Außerdem lässt sich die Einbindung der Toolbar in Firefox anders als bislang verändern. So kann die Toolbar wie bisher in den Browser integriert oder so eingebettet werden, dass das Firefox-Suchfeld durch die Sucheingabe der Toolbar ersetzt wird. Hierbei steht zur Wahl, die Toolbar weiterhin einzublenden oder diese nicht mehr anzuzeigen, so dass nur noch die Sucheingabe der Toolbar zu sehen ist.

Die Google Toolbar 2.0 für Firefox steht ab sofort für die Plattformen Windows, MacOS X und Linux kostenlos bereits in deutscher Sprache zum Download bereit.


eye home zur Startseite
niemand 07. Apr 2006

kann es sein, dass du irgnedwelchen anderen sachen in der toolbar-leiste hast? ich habe...

g.e.l.aechter 06. Apr 2006

..sorgt dafuer das das page rank extension lieber wieder geht :( grrr g .

Uderus 06. Apr 2006

Da bin ich ja froh dass es Bauern mit solch einem großen Verstand gibt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  4. MT AG, Ratingen bei Düsseldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-5%) 47,49€
  2. 29,99€
  3. 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: beispiel TYT

    LiPo | 01:47

  2. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    FreierLukas | 01:46

  3. Re: Grüner Populisten Bullshit

    Ipa | 01:45

  4. Tweets haben Stimmung in den USA beeinflusst

    Pjörn | 01:38

  5. Re: 4 von 5 Amerikanern glauben an Engel

    Phantom | 01:34


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel