Deutsche Uni-Vorlesungen als Podcast

Uni Osnabrück erprobt neue Möglichkeiten des Medieneinsatzes

In den USA bieten manche Universitäten ganze Vorlesungszyklen als Podcast an - nun hat auch eine deutsche Uni einen ersten Schritt gewagt und bietet entsprechende Mitschnitte an, die teilweise mit synchronisierten Präsentationsfolien unterfüttert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Zentrum zur Unterstützung virtueller Lehre der Universität Osnabrück (virtUOS) will in Kooperation mit der Fachhochschule Osnabrück im kommenden Semester prüfen, ob sich Podcasts eignen, Lern- und Bildungsprozesse zu erweitern.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatikerin / Fachinformatiker (m/w/d)
    Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  2. IT-Systemadministrator/in (m/w/d)
    Stadt Achim, Achim
Detailsuche

"In Deutschland steckt der Einsatz dieser Geräte in der universitären Lehre noch in den Kinderschuhen. Wir wollen die innovativen Entwicklungen der ausländischen Hochschule verfolgen und frühzeitig erproben, um unseren Studierenden zeitgemäße Lehrformen zu bieten", erklärte Dr. Andreas Knaden, Leiter von virtUOS.

In Osnabrück versucht man sich an zwei möglichen Formen von Podcasts: Neben den Tonaufzeichnungen der Vorlesungen gibt es synchronisierte Präsentationsfolien. Beim zweiten Szenario werden gezielt Podcasts für Veranstaltungen entwickelt, die also nicht nur Mitschnitte sind.

In den USA hat beispielsweise die Universität Stanford ein Podcast-Angebot aus Wissenschaft, Politik und Kunst zusammengestellt. Die Universität beteiligt sich dabei an Apples "iTunes U"-Programm, das Colleges und Universitäten das Hosting von Tonmitschnitten aus dem Curriculum in einer optisch angepassten iTunes-Umgebung anbietet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Antigona 22. Jan 2008

hallo! ich würde gerne wissen welchen glauben ihr habt und wie ihr zu Gott steht. Liebe...

Jakob II 14. Jul 2007

unter http://ipony.de/?p=80 äußert sich Georg Albrecht zu einem möglichen Angebot...

Könis 27. Jun 2006

Uni-Vorlesungen als Podcast ist die Revolution 2006.super!

Rott 27. Jun 2006

Tolle sache, Podcasting ist die Zukunft!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Artikel
  1. FTTC: Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent
    FTTC
    Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent

    Die Telekom sieht sich mit dem kupferbasierten Anschluss erfolgreich. Im Jahresvergleich hat sich der Kundenbestand um 1,3 Millionen auf 5,4 Millionen erhöht.

  2. Sensorfehler: Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm
    Sensorfehler
    Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm

    Ein Krabbeltier hat ein wichtiges Verkehrsmittel zur Überquerung des Nord-Ostsee-Kanals gestoppt - indem es ein Netz über einem Sensor gesponnen hat.

  3. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Neuer MM-Flyer • MindStar (Gigabyte RTX 3070 Ti 699€, XFX RX 6950 XT 999€) • eBay Re-Store -50% • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs -30% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /