• IT-Karriere:
  • Services:

Erweiterung für WindowsCE 5.0 vereinfacht Geräteentwicklung

Networked Media Device Feature Pack ab sofort erhältlich

Mit einem kostenlos erhältlichen Software-Erweiterungspaket will Microsoft die Entwicklung von Geräten erleichtern, die mit WindowsCE 5.0 ausgerüstet sind. Vor allem Medienabspielgeräte mit Netzwerkfunktionen und internetbasierte Set-Top-Boxen sollen vom nun verfügbaren "Networked Media Device Feature Pack" profitieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem "Networked Media Device Feature Pack" spielt WindowsCE 5.0 mehr Videoformate ab und es gibt eine PlaysForSure-Zertifizierung sowie Funktionen eines digitalen Videorekorders. Entwickler brauchen für solche Funktionen somit nicht mehr entsprechende Codecs oder Applikationen bei anderen Anbietern dazuzukaufen, frohlockt Microsoft.

Das "Networked Media Device Feature Pack" für WindowsCE 5.0 bietet Microsoft ab sofort kostenlos zum Download an. OEMs gewährt der Hersteller ferner Einblick in den Quellcode.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 3.298€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. Xbox Series S 299,99€, Xbox Wireless Controller Robot White 55,95€, Xbox Play & Charge...
  3. (u. a. Zotac GeForce RTX 3060 Ti TWIN EDGE OC für 809€)

Folgen Sie uns
       


Gocycle GX - Test

Das Gocycle GX hat einen recht speziellen Pedelec-Sound, aber dafür viele Vorteile.

Gocycle GX - Test Video aufrufen
    •  /