• IT-Karriere:
  • Services:

Sony mit Musik-Sticks als Walkman-Nachfolger

"MP3 Flash Walkman" mit bis zu 2 GByte Speicherkapazität

Sony hat unter der altbekannten Marke Walkman nun Musikspieler im USB-Stick-Format vorgestellt, die unter anderem MP3-Dateien abspielen können. Die "MP3 Flash Walkman" gibt es mit Speicherkapazitäten von bis zu 2 GByte und teilweise mit Radio.

Artikel veröffentlicht am ,

Sony MP3 Flash Walkman
Sony MP3 Flash Walkman
Die Geräte kommen mit den Produktbezeichnungen NW-E002, NW-E003 und NW-E005 auf den Markt und sind mit einem im abgeschalteten Zustand unsichtbaren OLED-Display ausgestattet. Auf den einzeiligen Displays werden Informationen zum abgespielten Lied oder eingestellten Radiosender eingeblendet.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. WAREMA Renkhoff SE, Marktheidenfeld (Großraum Würzburg)

Mit neuer Musik werden die Musikspieler mit dem eingebauten USB-Anschluss versorgt, über den auch das Aufladen der Akkus erfolgt. Die Geräte sollen Akkulaufzeiten von bis zu 28 Stunden aufweisen. Die Schnellaufladefunktion soll es zudem ermöglichen, in nur drei Minuten Saft für drei Stunden Musikgenuss zu laden.

Die Geräte spielen Dateien im ATRAC3plus-, MP3- sowie WMA-Format (ohne DRM) in Bitraten von 48 bis 320 KBit/s ab. Die Musikspieler sind in den Gehäusefarben Schwarz, Silber, Blau und Violett erhältlich.

Sony MP3 Flash Walkman
Sony MP3 Flash Walkman
Der MP3 Flash Walkman NW-E002 verfügt über eine Speicherkapazität von 512 MByte und ist in der Variante NW-E002F zusätzlich mit einem Radio ausgestattet. Der NW-E003 bietet 1 GByte Speicher und auch hier ist die Variante NW-E003F zusätzlich mit einem Radio versehen worden. Der NW-E005 ist mit 2 GByte Kapazität ausgerüstet - eine Radiovariante gibt es nicht.

Der NW-E002 soll 85,- Euro kosten und seine Radioversion 105,- Euro. Für den NW-E003 werden 105,- Euro fällig, mit Radio 120,- Euro. Der 2-GByte-Musikstick NW-E005 kostet 140,- Euro. Alle Geräte sollen ab Ende April 2006 erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 84,90€ (Bestpreis mit Alternate)
  2. (u. a. Transport Fever für 7,99€, Regalia: Of Men and Monarchs für 5,99€, We. The Revolution...
  3. (u. a. Samsung GQ75Q950RGT 8K-UHD, 189 cm (75 Zoll) für 3.938,08€, XIAOMI MI SCOOTER PRO 2 E...
  4. (u. a. Nerf Guns, Lioncast-Produkte, Zwilling-Messerblöcke, Hisense-Fernseher, Gaming-Chairs...

kallsen 21. Jul 2006

uuuund das nennt sich??????????????

Geil 05. Apr 2006

lol (lustig oh lustig)

Duke Nukem 05. Apr 2006

Habe mir einen mp3-Stick von Samsung mit 512 MB für 60,- bei Amazon gekauft und bin...

lol2 05. Apr 2006

Ich meine es gibt keinen Sinn nen USB Player mit MemorySticks zu füttern. Allgemein...

Billy 05. Apr 2006

Genau, denn sobald das Musikarchiv eine gewisse Fülle erreicht hat, kann man es mit...


Folgen Sie uns
       


Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test: Den Airpods Pro hat die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen
Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test
Den Airpods Pro hat die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen

Die Airpods Pro haben neue Maßstäbe bei Bluetooth-Hörstöpseln gesetzt. Sennheiser und Huawei ziehen mit True Wireless In-Ears mit ANC nach, ohne eine Antwort auf die besonderen Vorzüge des Apple-Produkts zu haben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Panasonic und Technics Neue Bluetooth-Hörstöpsel bieten ANC-Technik
  2. Googles Bluetooth-Hörstöpsel Pixel Buds 2 mit Echtzeitübersetzung kosten 200 Euro
  3. Bluetooth-Hörstöpsel Google will Klangprobleme beseitigen, Microsoft nicht

Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches

HTTPS/TLS: Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft
HTTPS/TLS
Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft

Viele Webseiten müssen ihre Zertifikate tauschen, da sie von Zwischenzertifikaten ausgestellt wurden, die ein Sicherheitsrisiko darstellen.
Von Hanno Böck

  1. Nach Safari Chrome und Firefox wollen nur noch einjährige Zertifikate
  2. Sicherheitslücke GnuTLS setzt Session-Keys auf null
  3. Sectigo Abgelaufenes Root-Zertifikat entfacht Ärger

    •  /