Mono 1.2 - .Net 1.1 vollständig implementiert

Beta-Version von Mono 1.2 steht zum Download bereit

Mit Mono 1.1.14 ist die erste Beta der kommenden Version 1.2 erschienen. Mittlerweile unterstützt die freie .Net-Implementierung das Windows.Forms-API komplett, so dass auch grafische, unter Windows entwickelte .Net-Programme mit Mono laufen sollen. Zudem versprechen die Entwickler, dass Mono .Net 1.1 komplett und .Net 2.0 zumindest teilweise unterstützt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Unterstützung von Windows.Forms soll die Portierung von Client-Anwendungen deutlich vereinfachen. Programmierer können dabei auf den kompletten Funktionsumfang von .Net 1.1 zurückgreifen und schon Teile von .Net 2.0 nutzen. Hierzu zählt beispielsweise ASP.Net 2.0. Zudem soll die neue Mono-Version unter MacOS X auf Apples Intel-Rechnern laufen.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) für Wäge- und Automatisierungs-Systeme
    SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim bei Köln
  2. Webentwickler (m/w/d) eGovernment
    Landratsamt Dachau, Dachau
Detailsuche

Weiterhin verbesserten die Mono-Entwickler die Java-Unterstützung und die virtuelle Maschine der Implementierung. Allgemeine Änderungen am Code sollen außerdem zu einer verbesserten Stabilität und Geschwindigkeit führen.

Mono 1.1.14 steht ab sofort im Quelltext und in Paketform für Windows, MacOS X, Solaris und verschiedene Linux-Distributionen und Architekturen zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Monoliebhaber 19. Jun 2006

Tolle News aber wo um alles in der Welt gibts das Mono 1.2? Auf der www.mono-project.com...

grizzz 11. Apr 2006

Du kannst dein Fenster so anpassen, wie du es möchtest. Wo ist das Problem...

BSDDaemon (RZ) 04. Apr 2006

Mit der Ausdrucksweise hast du dich nur selbst auf die Stufe derer gestellt die du...

LöL 04. Apr 2006

Bitte... und jeder MS Angestellte lacht über dein Gehalt

Max Kueng 04. Apr 2006

Okay, okay. Habe dtzj's Kommentar wohl uebersehen. Tut mir leid, wriklich!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
    Amtlicher Energiekostenvergleich
    Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

    Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

  3. Staatliche Hacker: Stasi hörte seit 1975 Autotelefone in West-Berlin ab
    Staatliche Hacker
    Stasi hörte seit 1975 Autotelefone in West-Berlin ab

    Das B-Netz der Deutschen Bundespost wurde spätestens seit 1975 von der DDR-Staatssicherheit abgehört.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /