• IT-Karriere:
  • Services:

eBay Express: Marktplatz für Neuwaren

Neuer Marktplatz soll in Deutschland im Herbst 2006 starten

Im Herbst 2006 will eBay in Deutschland mit eBay Express einen Marktplatz starten, auf dem gewerbliche Anbieter ausschließlich Neuware zum Festpreis verkaufen. In den USA startet eBay Express schon im Frühjahr 2006.

Artikel veröffentlicht am ,

EBay Express soll eine einfache Suche und präzise Suchergebnisse mit Vorschau sowie bebilderte und gut strukturierte Produktbeschreibungen kombinieren. In einem Warenkorb werden Artikel verschiedener Anbieter gesammelt und in einem Betrag sicher bezahlt, das Konzept erinnert damit an T-Onlines ElectronicScout24.

Stellenmarkt
  1. ilum:e informatik ag, Mainz
  2. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

Auf dem neuen Marktplatz dürfen ausschließlich geprüfte gewerbliche Anbieter verkaufen, die ein spezielles Anmeldeverfahren durchlaufen und sich zu den eBay-Express-Servicestandards verpflichtet haben. So dürfen nur Neuwaren angeboten werden und die Ware muss spätestens innerhalb von zwei Tagen nach der Information über den Zahlungseingang versendet und dem Fernabsatzrecht entsprechend ein Widerrufs- sowie Rückgaberechte angeboten werden. Sollte einmal etwas schief gehen, will eBay in die Bresche springen und in unbegrenzter Höhe über den gesamten Kaufbetrag einstehen.

Durch die Kombination von eBay und eBay Express sollen Händler mit einem Angebot ganz unterschiedliche Zielgruppen erreichen können - und das zunächst einmal ohne zusätzliche Kosten. Anders als in den USA - wo eBay Express bereits im Frühjahr 2006 eingeführt wird - können Anbieter in Deutschland auch exklusiv bei eBay Express anbieten.

Zum Start der neuen Webseite sollen Käufern zunächst Artikel aus den Bereichen "Mode & Accessoires", "Unterhaltung & Bücher", "Technik", "Sport", "Haus & Garten" sowie "Baby & Kind" zur Verfügung stehen. Dabei werden die Artikel im Warenkorb nach Anbietern sortiert angezeigt. Gewähren einzelne Verkäufer Versandrabatte, kalkuliert eBay Express diese automatisch.

Bezahlen können Kunden die Einkäufe sofort in einem Betrag per elektronisches Lastschriftverfahren, Kreditkarte oder PayPal. EBay Express bzw. PayPal wickeln die Zahlung ab, informieren die Anbieter über den Geldeingang und versprechen ab diesem Zeitpunkt jedem Anbieter Zahlungssicherheit, d.h., das Risiko geplatzter Lastschrift- oder Kreditkartenzahlungen wird von eBay getragen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 Evo 1TB SATA-SSD für 99,99€)
  2. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3080 Gaming OC 10G für 1.369€)
  3. 212,22€ (Bestpreis)
  4. 499€

Geiz ist geil... 09. Apr 2006

eBay Deutschland beschäftigt Leiharbeiter für 6 Euro die Stunde http://de.internet.com...

Billy 04. Apr 2006

hehe

dicke Eier 03. Apr 2006

Dem stimme ich zu. Nichts gegen die ProSeller... aber eigentlich war das ja mal ein...


Folgen Sie uns
       


Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial

Wir zeigen, wie sich ein altes Bild schnell kolorieren lässt - ganz ohne Photoshop.

Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial Video aufrufen
Perseverance: Diese Marsmission hat keinen Applaus verdient
Perseverance
Diese Marsmission hat keinen Applaus verdient

Von zwei Stunden Nasa-Livestream zur Landung des Mars-Rovers Perseverance blieben nur sechs Sekunden für die wissenschaftlichen Instrumente einer weit überteuerten Mission übrig.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Perseverance Nasa veröffentlicht erstmals Video einer Marslandung
  2. Mars 2020 Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Passwortmanager: Das letzte Mal Lastpass verwenden
Passwortmanager
Das letzte Mal Lastpass verwenden

Der Passwortmanager Lastpass schränkt seinen kostenlosen Dienst massiv ein. Wir zeigen Alternativen, die obendrein sicherer sind.
Von Moritz Tremmel

  1. Autofill Microsoft testet Passwortmanager
  2. Sicherheitslücke Admin-Passwort für Rettungsdienst-System ungeschützt im Netz
  3. Sicherheitslücke 800 Zugangsdaten waren auf CSU-Webserver auslesbar

Bundestagswahl 2021: Die Rache der Uploadfilter
Bundestagswahl 2021
Die Rache der Uploadfilter

Die Bundestagswahl im September scheint immer noch weit weg zu sein. Doch gerade das Thema Corona könnte die Digitalisierung in den Mittelpunkt des Wahlkampfs rücken.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


      •  /