• IT-Karriere:
  • Services:

Toshiba liefert erste HD-DVD-Player in Japan aus

HD-DVD-Filme fehlen aber noch

Toshiba hat mit der Auslieferung der weltweit ersten HD-DVD-Player begonnen. Dies trifft aber bisher nur für Japan zu, in den USA soll es voraussichtlich erst Mitte April und in Europa im Herbst 2006 so weit sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei dem seit dem 31. März 2006 in Japan ausgelieferten HD-DVD-Player handelt es sich um das umgerechnet rund 770,- Euro teure Modell HD-XA1 von Toshiba. Das Gerät sollte eigentlich schon Ende 2005 erhältlich sein, verspätete sich dann aber. Die Absegnung des sowohl bei der HD DVD als auch der um die DVD-Nachfolge konkurrierenden Blu-ray Disc genutzten Kopierschutzsystems Advanced Access Content System (AACS) ließ allerdings auf sich warten - das hat beide konkurrierende Standards in Verzug gebracht. Wie Toshiba mitteilt, soll AACS nun endgültig abgesegnet sein.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. HARGASSNER Ges mbH, Weng (Österreich)

Ein Lieferdatum für den günstigeren Toshiba HD-A1 nannte der japanische Hersteller nicht. Von der sofortigen Verfügbarkeit des HD-XA1 haben japanische Kunden unterdessen noch nicht viel, denn erst ab Ende April/Anfang Mai 2006 werden laut Toshiba und japanischen Online-Händlern zufolge die ersten HD-DVD-Spielfilme im Handel erhältlich sein.

Bei der später startenden Blu-ray Disc ist es - zumindest in den USA - genau umgekehrt: Die ersten Filme sollen am 23. Mai 2006 erscheinen, der erste Blu-ray-Player in Form des rund 1.000,- Euro teuren Samsung BD-P1000 wird sich aber nun wohl bis Ende Juni 2006 verzögern. Auch die US-Liefertermine der ersten Blu-ray-Player anderer Hersteller haben sich nach hinten verschoben, zum Teil auf den Juli und August 2006.

In Europa sollen HD DVDs und Blu-ray Discs sowie passende Abspielgeräte erst im Herbst 2006 auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 36,99€
  2. (-67%) 9,99€
  3. (-15%) 46,74€

Technikfreak 25. Apr 2006

wie ich schon sagte, ist meistens für 6 Persos kaum zu bekommen und schon gar nicht...

Missingno. 04. Apr 2006

Sprich, du weißt selber nicht, was für BluRay sprechen würde. Technisch ausgereifter...

Missingno. 03. Apr 2006

Könnte noch eine Weile dauern. Der Video 2000 ist heute noch abspiel- und...

Einfach 02. Apr 2006

Wo kaufst Du Deine 60 Zoll LCD TVs?

executor 02. Apr 2006

Bitte


Folgen Sie uns
       


Oneplus 8 Pro - Test

Das Oneplus 8 Pro hat eine Vierfachkamera, einen hochauflösenden Bildschirm mit hoher Bildrate und lässt sich endlich auch drahtlos laden - wir haben uns das Smartphone genau angeschaut.

Oneplus 8 Pro - Test Video aufrufen
Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
Kotlin, Docker, Kubernetes
Weitere Online-Workshops für ITler

Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

  1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
  2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
  3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Echo Auto im Test: Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
    Echo Auto im Test
    Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen

    Im Auto ist die Alexa-Sprachsteuerung noch praktischer als daheim. Amazon hat bei Echo Auto die wichtigsten Einsatzzwecke im Fahrzeug bedacht.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto
    2. Echo Flex mit zwei Modulen im Test Gut gedacht, mäßig gemacht
    3. Amazon Zahlreiche Echo-Modelle nicht mehr bis Weihnachten lieferbar

      •  /