Abo
  • Services:

Toshiba liefert erste HD-DVD-Player in Japan aus

HD-DVD-Filme fehlen aber noch

Toshiba hat mit der Auslieferung der weltweit ersten HD-DVD-Player begonnen. Dies trifft aber bisher nur für Japan zu, in den USA soll es voraussichtlich erst Mitte April und in Europa im Herbst 2006 so weit sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei dem seit dem 31. März 2006 in Japan ausgelieferten HD-DVD-Player handelt es sich um das umgerechnet rund 770,- Euro teure Modell HD-XA1 von Toshiba. Das Gerät sollte eigentlich schon Ende 2005 erhältlich sein, verspätete sich dann aber. Die Absegnung des sowohl bei der HD DVD als auch der um die DVD-Nachfolge konkurrierenden Blu-ray Disc genutzten Kopierschutzsystems Advanced Access Content System (AACS) ließ allerdings auf sich warten - das hat beide konkurrierende Standards in Verzug gebracht. Wie Toshiba mitteilt, soll AACS nun endgültig abgesegnet sein.

Stellenmarkt
  1. SWMH Service GmbH, München
  2. Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Bamberg

Ein Lieferdatum für den günstigeren Toshiba HD-A1 nannte der japanische Hersteller nicht. Von der sofortigen Verfügbarkeit des HD-XA1 haben japanische Kunden unterdessen noch nicht viel, denn erst ab Ende April/Anfang Mai 2006 werden laut Toshiba und japanischen Online-Händlern zufolge die ersten HD-DVD-Spielfilme im Handel erhältlich sein.

Bei der später startenden Blu-ray Disc ist es - zumindest in den USA - genau umgekehrt: Die ersten Filme sollen am 23. Mai 2006 erscheinen, der erste Blu-ray-Player in Form des rund 1.000,- Euro teuren Samsung BD-P1000 wird sich aber nun wohl bis Ende Juni 2006 verzögern. Auch die US-Liefertermine der ersten Blu-ray-Player anderer Hersteller haben sich nach hinten verschoben, zum Teil auf den Juli und August 2006.

In Europa sollen HD DVDs und Blu-ray Discs sowie passende Abspielgeräte erst im Herbst 2006 auf den Markt kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 6,66€
  3. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  4. 4,44€

Technikfreak 25. Apr 2006

wie ich schon sagte, ist meistens für 6 Persos kaum zu bekommen und schon gar nicht...

Missingno. 04. Apr 2006

Sprich, du weißt selber nicht, was für BluRay sprechen würde. Technisch ausgereifter...

Missingno. 03. Apr 2006

Könnte noch eine Weile dauern. Der Video 2000 ist heute noch abspiel- und...

Einfach 02. Apr 2006

Wo kaufst Du Deine 60 Zoll LCD TVs?

executor 02. Apr 2006

Bitte


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test

Wir testen das Thinkpad X1 Carbon Gen6, das neue Business-Ultrabook von Lenovo. Erstmals verbaut der chinesische Hersteller ein HDR-Display und einen neuen Docking-Anschluss für die Ultra Docking Station.

Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test Video aufrufen
Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /