Windows-Dateimanager SpeedCommander 11.1 mit Verbesserungen

Angepasster SpeedCommander für U3-USB-Sticks

Der Windows-Dateimanager SpeedCommander ist ab sofort in der Version 11.1 zu haben, die eine Reihe kleinerer Verbesserungen erhielt und einige Programmfehler korrigiert. Eine spezielle Ausführung von SpeedCommander lässt sich nun auch auf U3-kompatiblen USB-Sticks nutzen, die parallel zu den bisherigen Versionen angeboten werden.

Artikel veröffentlicht am ,

SpeedCommander 11
SpeedCommander 11
In Vororteditierfeldern von SpeedCommander 11.1 werden ungültige Zeichen beim Einfügen aus der Zwischenablage nun gelöscht und es wird ein Backslash herausgefiltert, wenn die Optionen "Ordner mit führendem Backslash kennzeichnen" aktiviert ist. Ist "Ordner in Groß- und Dateien in Kleinbuchstaben anzeigen" ausgewählt, erscheint bei der Vororteditierung der unverfälschte Dateiname.

Stellenmarkt
  1. Senior Solution Architect Azure (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München, Hamburg
  2. Fachinformatiker (w/m/d) für den Support
    Ascom Deutschland GmbH, Frankfurt am Main (Home-Office möglich)
Detailsuche

SpeedCommander 11.1 kann nun Sprachdateien einbinden und erhielt in der Baumansicht ein Kontextmenü für Archivdateien. Beim Entpacken von Archiven werden ungültige Zeichen in Dateinamen durch Unterstriche ersetzt und die Option "In einzelne Unterordner entpacken" kann auch für einzelne Archive gewählt werden.

SpeedCommander 11
SpeedCommander 11
In der Dump-Ansicht können Dateien mit einer Größe von mehr als 2 GByte angezeigt werden und sowohl für die Zweigansicht als auch die Dateiablage steht ein mehrfaches Umbenennen bereit. Zudem werden Umgebungsvariablen bei Anwendungs- und Ordnerfavoriten, Registerkarten, Ordnergrößen und DOS-Eingabezeilen unterstützt. Zudem gab es einige kosmetische Änderungen an der Oberfläche.

Außerdem wurde eine spezielle Version von SpeedCommander erstellt, die auch direkt auf U3-kompatiblen USB-Sticks genutzt werden kann.

Golem Karrierewelt
  1. Angular für Einsteiger: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.01.2023, Virtuell
  2. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    07./08.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

SpeedCommander 11.1 wird ab sofort für die Windows-Plattform in deutscher Sprache für 37,95 Euro in der Download-Version und für 39,95 Euro als CD-Variante angeboten. Neben einer 32-Bit-Version steht auch eine Ausführung für die 64-Bit-Systeme von Windows zur Verfügung. Das Upgrade auf SpeedCommander von der Vorversion oder von Squeez gibt es ab einem Preis von 18,95 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Peter E. 24. Jul 2007

Danke! Stephan für den Tipp mir Q-Dir Ich hab mir heute Ver. 1.99 Heruntergeladen...

Wurzel allen Übels 03. Apr 2006

Bah, vergesst Symantech bloatware. Alles was die anbieten gibts schlanker und umsonst...

foreach(:) 03. Apr 2006

allgemein gesagt wir reden hier von Windows-Dateimangern unter windows braucht man sowas...

gr0w 01. Apr 2006

Also das Icon (Sonneneruption, Komet oder was auch immer) ist wirklich nicht besonders...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesarbeitsgericht
Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen

Das vollständige Urteil des BAG zur Arbeitszeiterfassung liegt nun vor. Diese muss zwingend erfolgen, aber nicht unbedingt elektronisch.

Bundesarbeitsgericht: Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen
Artikel
  1. Cyberkriminalität: Jeder vierte Jugendliche ist ein Internettroll
    Cyberkriminalität
    Jeder vierte Jugendliche ist ein Internettroll

    Einer Umfrage zufolge ist bedenkliches bis illegales Verhalten von Jugendlichen im Internet zur Normalität geworden. In Deutschland ist der Anteil sehr hoch.

  2. I am Jesus Christ angespielt: Der Jesus-Simulator lässt uns vom Glauben abfallen
    I am Jesus Christ angespielt
    Der Jesus-Simulator lässt uns vom Glauben abfallen

    Kein Scherz, keine geplante Gotteslästerung: In I am Jesus Christ treten wir als Heiland an. Golem.de hat den kostenlosen Prolog ausprobiert.
    Von Peter Steinlechner

  3. ChatGPT: Der geniale Bösewicht-Chatbot mit Stackoverflow-Bann
    ChatGPT
    Der geniale Bösewicht-Chatbot mit Stackoverflow-Bann

    ChatGPT scheint zu gut, um wahr zu sein. Der Chatbot wird von Nutzern an die (legalen) Grenzen getrieben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • NBB: Samsung Odyssey G5 WQHD/165 Hz 203,89€ u. Odyssey G9 49"/DQHD/240Hz 849,90€ • ViewSonic VX3258 WQHD/144 Hz 229,90€ • Elgato Cam Link Pro 146,89€ • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€ • Alternate: Tt eSPORTS Ventus X Plus 31,98€ • 4x Philips Hue White Ambiance 49,99€ [Werbung]
    •  /