Abo
  • Services:
Anzeige

OCR-Software Readiris Pro 11 mit Verbesserungen

Unternehmensvariante mit größerem Funktionsumfang

Der Softwarehersteller I.R.I.S. bietet das Texterkennungsprogramm Readiris Pro in einer neuen Version an, die verschiedene Verbesserungen bringt. Readiris Pro 11 für Windows und MacOS wird außer in einer Variante für Privatanwender auch jeweils in einer Unternehmensausführung angeboten.

Readiris Pro 11 erkennt in der Windows-Ausführung nun bis zu 126 Sprachen und bietet über 21 Menüsprachen. Die Software versteht als Neuerung die Bildformate DjVu und JPEG 2000, kann aber auch mehrseitige TIFF-Dateien oder PDF-Dokumente verarbeiten. Der Hersteller verspricht, dass Barcodes und in Großbuchstaben notierte Schriftzeichen, Zahlen und Symbole korrekt wiedergegeben werden. Schließlich soll die Erkennungsgenauigkeit weiter verbessert worden sein und das Microsoft-Format SpreadsheetML wird unterstützt.

Anzeige

Zudem steht eine Unternehmensvariante der Software für Windows bereit, die zusätzlich mit einer Stapelverarbeitung versehen ist und die Kontaktdaten aus Adressbüchern importieren kann. Die Corporate-Version wird zudem in einer asiatischen und einer Middle-East-Variante für die Sprachen Arabisch, Hebräisch und Persisch angeboten.

Die Mac-Ausführung von Readiris Pro 11 erkennt bis zu 118 verschiedene Sprachen und berücksichtigt in Dokumenten enthaltene Barcodes sowie handschriftliche Aufzeichnungen. Auch für MacOS gibt es eine Unternehmensversion, die Visitenkarten erfassen und diese über die MacOS-Synchronisation an ein Mobiltelefon oder den iPod übertragen kann. Zudem lassen sich große Dokumentenmengen aufteilen und Dateien können mittels Barcode indiziert werden.

Readiris Pro 11 soll ab sofort für Windows und MacOS zum Preis von 129,- Euro erhältlich sein. Die Unternehmensausführung der Software kostet 399,- Euro.


eye home zur Startseite
mein ich 03. Apr 2006

womit man bücher, text zeitschriften "mitnehmen" kann

Jackster 03. Apr 2006

Es gibt nur eine einzige gute OCR-Software und das ist Abbyy FineReader! Alles andere...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. C.B.C. Computer Business Center GmbH, Frankfurt
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, Assasins Creed Origins 40,19€, For Honor 19,79€, Watch...
  2. 79,00€
  3. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Stiftung Warentest

    Zu wenig Datenschutz in Dating-Apps

  2. Mobilfunk

    Vodafone und Telefónica nutzen Glasfaser gemeinsam

  3. Indiegames-Rundschau

    Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

  4. Android P

    Hintergrund-Apps wird Zugriff auf Kamera und Mikro verwehrt

  5. Online-Glücksspiele

    Bei Finanzsperren droht illegale Vorratsdatenspeicherung

  6. Betaversionen

    AirPlay 2 aus iOS und TVOS 11.3 entfernt

  7. Homee

    Homekit mit Z-Wave, Zigbee und Enocean verbinden

  8. Apfel

    Apple lässt sich Regenbogenlogo schützen

  9. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  10. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Europa-SPD Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
  2. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  3. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Flexispy: Wir lassen uns Spyware installieren
Flexispy
Wir lassen uns Spyware installieren
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Toshiba-Notebooks Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode

  1. Re: Meine Güte...

    Kondratieff | 09:57

  2. Re: Willkommen im 21. Jahrhundert

    DY | 09:55

  3. Re: Ich würde da zusätzliche...

    Spaghetticode | 09:53

  4. Re: gemach - gemach - bisher hat sich noch alles...

    ChMu | 09:53

  5. Re: Gut

    Crunchy_Nuts | 09:51


  1. 09:40

  2. 09:08

  3. 09:06

  4. 08:33

  5. 08:01

  6. 07:41

  7. 07:24

  8. 07:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel