Condemned - PC-Demo des Action-Thrillers erhältlich

Erwachsenenspiel nun für Xbox 360 und den PC erhältlich

Mit "Condemned: Criminal Origins" hat Sega bereits Ende 2005 einen düsteren Action-Thriller für die Xbox 360 veröffentlicht, durfte ihn aber auf Geheiß von Microsoft auf Grund der Indizierungsgefahr nicht in Deutschland anbieten. Nun ist das Erwachsenenspiel auch für Windows-PCs erhältlich, Sega veröffentlichte passend dazu noch die englischsprachige Demo.

Artikel veröffentlicht am ,

Condemned (PC)
Condemned (PC)
In Condemned übernimmt der Spieler die Rolle eines Ermittlers, der unversehens zwischen die Fronten gerät. Auf der einen Seite will ihm ein psychopathischer Mörder ans Leder, auf der anderen Seite die auf Grund falschen Verdachts agierenden Kollegen. Dabei geht es nicht zimperlich zu, Bösewichte müssen mit allerlei Gegenständen niedergeknüppelt oder mit selten zu findender Munition beseitigt werden. Zwischendurch gilt es auch, Beweise zu sammeln und an einen Helfer zu übermitteln. Die Atmosphäre von Condemned ist dabei beeindruckend beängstigend - und nichts für zart besaitete Naturen oder Kinder. Aus diesem Grund hat auch Segas ungeschnittene PC-Version keine USK-Kennzeichnung erhalten und ist damit indizierungsgefährdet.

Stellenmarkt
  1. Anwendungsentwickler (m/w/d) für Bestandssysteme
    RZH Rechenzentrum für Heilberufe GmbH, Wesel
  2. Experte (w/m/d) Corporate Governance & Compliance
    AIXTRON SE, Herzogenrath
Detailsuche

Condemned (PC)
Condemned (PC)
Entwickelt wurde Condemned von Monolith, von denen u.a. auch die Shooter Tron 2.0 (2003) und F.E.A.R. (2005) sowie das mittlerweile Sony Online Entertainment gehörende Online-Rollenspiel Matrix Online (2005) stammen.

Die nun erhältliche englische Demo zeigt den kompletten ersten Level von Condemned und bringt rund 480 MByte auf die Waage. Zu finden ist die Condemned-PC-Demo etwa bei 3DGamers.com, Fileshack.com und Worthdownloading.com. Später soll noch eine Demo erscheinen, in der sich deutsche Untertitel aktivieren lassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


al'be:do 08. Apr 2007

Es gibt eine offizielle Download-Version.

chromax 21. Jun 2006

Grafik, Atmosphäre und die richtige Portion Brutalität machen das Spiel sehr sehenswert...

i3ad 02. Apr 2006

wenn man alt genug ist ist es wirklich kein problem an die spiele ranzukommen !! ich...

Bibabuzzelmann 02. Apr 2006

Genau, wie will man seine Konsole sonst verkaufen !? *g



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
SFConservancy
Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen

Ähnlich wie schon vor Jahrzehnten mit Sourceforge sollen Open-Source-Projekte nun auch Github verlassen.

SFConservancy: Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen
Artikel
  1. Chrome OS Flex: Das Apple Chromebook
    Chrome OS Flex
    Das Apple Chromebook

    Ein zehn Jahre altes Notebook lässt sich mit Chrome OS Flex wieder flott machen. Wir haben Googles Betriebssystem ausprobiert und waren begeistert.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  2. Ransomware: Universität erzielt durch Lösegeldrückzahlung Gewinn
    Ransomware
    Universität erzielt durch Lösegeldrückzahlung Gewinn

    Die Universität Maastricht wurde nach einem Ransomware-Angriff erpresst und zahlte. Krypto-Kursschwankungen führten nun zu einem finanziellen Gewinn.

  3. Krypto-Hedgefunds: Three Arrows Capital ist offiziell insolvent
    Krypto-Hedgefunds
    Three Arrows Capital ist offiziell insolvent

    Neue Informationen zeigen, dass es beim Krypto-Fonds Three Arrows Capital zahlreiche Ungereimtheiten gibt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 949€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • Cooler Master 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ • Asus RX 6900 XT OC günstig wie nie: 1.049€ • Mindstar (Gigabyte RTX 3060 399€) • Galaxy Watch3 45 mm 119€ [Werbung]
    •  /