Abo
  • Services:

AjaxSketch: Vektorzeichenprogramm im Browser

Zweites Office-Projekt von Michael Robertson

MP3.com-Gründer Michael Robertson hat mit AjaxSketch nun seine zweite Office-Applikation vorgestellt, die komplett im Browser läuft. Das Vektorzeichenprogramm soll eine abgespeckte Variante von Programmen wie Adobe Illustrator und Inkscape sein. Es lässt sich ohne Registrierung nutzen und ist kostenlos.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

AjaxSketch
AjaxSketch
Beim Start der Online-Textverarbeitung AjaxWrite kündigte Robertson bereits an, dass seine Entwickler an weiteren Applikationen arbeiten würden. Mit AjaxSketch steht nun ein Vektorzeichenprogramm bereit, das zumindest grundlegende Funktionen bietet.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Robert Bosch GmbH, Dresden

Die Version 0.9 kann ab sofort jeder nutzen, der einen Firefox-Browser ab Version 1.5 hat. Im Gegensatz zu AjaxWrite funktioniert AjaxSketch in älteren Firefox-Versionen tatsächlich nicht korrekt. Weder Installation noch Registrierung sind notwendig, die Applikation öffnet sich direkt in einem neuen Browser-Fenster und ist - wie auch schon AjaxWrite - in einer deutschen Version verfügbar.

AjaxSketch öffnet und speichert SVG-Dateien. Diese sollen sich angeblich problemlos in Vektorzeichenprogrammen wie Adobe Illustrator, Inkscape und Macromedia Freehand weiterverarbeiten lassen. Derzeit wird AjaxSketch allerdings nicht als vollwertiges Vektorzeichenprogramm, sondern eher als Werkzeug zum schnellen Erstellen von Diagrammen angepriesen - was dem tatsächlichen Funktionsumfang durchaus entspricht.

Wie auch bei AjaxWrite sind einige Menüpunkte noch nicht aktiv. Es lassen sich allerdings bereits verschiedene Formen zeichnen, bestehende Formen können gedreht werden und die Hintergrund- und Stiftfarbe lässt sich ändern. Auch die Deckkraft lässt sich einstellen.

AjaxSketch
AjaxSketch
Auf Grund des großen Andrangs bei der Veröffentlichung von AjaxWrite steht AjaxSketch nun auf einem amerikanischen und einem europäischen Server bereit. Bei AjaxSketch handelt es sich noch um eine unfertige Version, ein Erscheinungstermin für Version 1.0 wurde bislang nicht angekündigt. Stattdessen hält Robertson an seinem Plan fest, jede Woche eine neue Applikation zu veröffentlichen, um so eine komplette Office-Suite zu schaffen.

Durch die AJAX-Technik (Asynchronous Javascript and XML) läuft AjaxSketch komplett im Browser ab und erfordert kein Neuladen der Seite bei Änderungen am Dokument. Die Anwendung funktioniert unter Windows, Linux und MacOS X, sofern Firefox ab Version 1.5 verwendet wird. In Zukunft sollen weitere Browser unterstützt werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. (heute u. a. Roccat Tyon Maus 69,99€, Sandisk 400 GB Micro-SDXC-Karte 92,90€)
  3. (heute u. a. Yamaha AV-Receiver 299,00€ statt 469,00€)
  4. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

script kiddy 21. Mai 2007

...hier kann man ja den NAmen eines Anderen verwenden :-) is da ein timer drauf ab wann...

Meiler 05. Apr 2006

Welchen Salat? Und warum ist das so lustig? Ein derartiges Problem ist mir völlig fremd.

MaX 03. Apr 2006

Aber nicht alle!

RedSign 02. Apr 2006

Es ist halt schon noch eine Technik, die eher als Zukunftsmusik bezeichnet werden muss...

troll_dich 02. Apr 2006

Falls du RedSign's Beitrag noch nicht gelesen hast... https://forum.golem.de/read.php...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /