Abo
  • Services:
Anzeige

Studie: Fußball-WM verhilft HDTV nicht zum Durchbruch

Studie: Langfristiger Erfolg jedoch sicher

Die Studie, die das Berliner Beratungsunternehmen Goldmedia und das Marktforschungsunternehmen Screen Digest durchgeführt haben, legt nahe, dass der große Durchbruch von HDTV nicht durch die Fußball-WM 2006 ausgelöst wird. Schuld daran seien vor allem die Lieferverzögerungen bei den HDTV-Receivern. Erst zwölf Wochen vor WM-Beginn haben den Untersuchungsergebnissen zufolge die Pay-TV-Anbieter in Europa mit der Auslieferung von "HD ready"-Set-Top-Boxen begonnen.

Dennoch erwarten die Marktforscher, dass HDTV langfristig ein Erfolg beschieden sein wird. Sie erwarten, dass ab Mitte 2006 das hochauflösende Fernsehen seinen Siegeszug durch Europa antreten wird. Dies ergäbe sich aus der Nachfrage nach Flachbildschirmen, darunter auch nach jenen mit HD-Empfangsmöglichkeiten.

Anzeige

Ende 2005 gab es der Studie nach in Europa zwei Millionen so genannte "HDready"-Haushalte, im Jahre 2010 sollen es schon mehr als 50 Millionen Haushalte sein, die die hochauflösenden Inhalte empfangen können. Man schätzt, dass es bis dahin in ganz Europa auch rund 100 Sender gibt, die in HD-Qualität senden.

Weltweit betrachtet wird gegenwärtig in zwölf Ländern in HD-Qualität gesendet: USA, Canada, Japan, Australien, Südkorea, China, Deutschland und Österreich sowie in den skandinavischen Ländern Schweden, Finnland, Dänemark und Norwegen.

Ende 2005 waren in den USA 19 Millionen Haushalte mit HDTV-Technik ausgerüstet, was einer Penetration von 17 Prozent entspricht. In Japan lag der Anteil bei 14 Prozent (6,7 Millionen Haushalte).

Die Studie mit dem Titel "High Definition Television: Global uptake and assessment to 2010" geht für Ende 2010 weltweit von 174 Millionen HDready-Haushalten aus. 22 Prozent aller TV-Haushalte werden damit in der Lage sein, Fernsehen in HD-Qualität zu empfangen. In den USA sollen dies umgerechnet 59 Prozent der Haushalte sein, in Japan sogar 66 Prozent und in Europa ca. 30 Prozent.


eye home zur Startseite
pixel2 31. Mär 2006

ach, dass tv und video hochauflösend wird, wird langsam wirklich zeit. nur ist die...

devnull 31. Mär 2006

wie süss, schon wieder einer von EMI Elektrola im Golem-Forum. Irgendwo hier muss ein...

SirFartALot 31. Mär 2006

LOL Ich auch nicht :D An dieser Stelle moege sich der geneigte Leser ein herzliches...

alexw 31. Mär 2006

ja stimmt, aber... ...schlicht und ergreifend: ja. Von Mo bis Do nein, aber weil heut...

nurimvorbeigehen 31. Mär 2006

solange noch ein alter fernseher in deutschland steht, der nicht HDTV kann, MUSS auch für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alte Hansestadt Lemgo, Lemgo
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Garching
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. über Nash Technologies, Böblingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    bombinho | 01:16

  2. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    Cystasy | 01:14

  3. Re: So So der Hersteller der Cheatengine ist also...

    Cystasy | 00:59

  4. Re: Und warum funktioniert das nur in München?

    Paule | 00:33

  5. Re: 1und1/Versatel bieten FTTH in Berlin 200Mbit...

    sofries | 00:31


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel