Abo
  • Services:
Anzeige

Nokia mit drei neuen Handys für unter 100,- Euro

Neuvorstellungen vor allem für wachsende Mobilfunkmärkte

Mit dem 1112, 2310 und dem 2610 hat Nokia drei neue Dual-Band-Mobiltelefone zu Preisen von deutlich unter 100,- Euro vorgestellt. Nokia zielt mit den drei Modellen auf wachsende Handy-Märkte, um den eigenen Marktanteil auszubauen. Vor allem soll der chinesische Markt damit erobert werden, auf dem die Finnen bisher nur eine geringe Bedeutung haben.

Nokia 2610
Nokia 2610
Die beste Ausstattung der drei Neuvorstellungen bringt das Nokia 2610, das mit einem Farbdisplay versehen ist, auf dem bis zu 65.536 Farben erscheinen. Zu Displaytyp und Auflösung liegen von Nokia keine Daten vor, aber es ist davon auszugehen, dass die Auflösung - wie bei den beiden anderen Neuvorstellungen - 96 x 68 Pixel beträgt.

Anzeige

Das 104 x 43 x 18 mm messende Mobiltelefon bietet als Besonderheit einen E-Mail-Client, Instant Messaging und einen WAP-Browser, welche dann mangels schneller Datentechnik über eine GSM-Verbindung mit Daten beliefert werden müssen. Zudem steht ein Kalender sowie MMS-Unterstützung bereit und es lassen sich MP3-Klingeltöne abspielen sowie Sprachnotizen aufzeichnen. Bei einem Gewicht von 91 Gramm schafft der Akku im Nokia 2610 eine Sprechdauer von 3 Stunden und eine Stand-by-Zeit von 12 Tagen. Für chinesische Kunden enthält das Handy ein englisch-chinesisches Wörterbuch.

Nokia 2310
Nokia 2310
Im Nokia 2310 steckt ein CSTN-Display mit einer Auflösung von 96 x 68 Pixeln sowie bis zu 65.536 Farben und es gibt ein UKW-Radio mit speziellen Tasten am Gerät. Bei Maßen von 105,4 x 43,9 x 19 mm wiegt das Mobiltelefon 85 Gramm und schafft mit einer Akkuladung eine Gesprächszeit von 6 Stunden, während im Empfangsbetrieb eine Akkulaufzeit von bis zu 16 Tagen versprochen wird.

Das Handy unterstützt Nokias Prepaid Tracker, der minutengenaue Abrechnungsinformationen bei der Nutzung von Prepaid-Diensten bietet und diese Daten nach jedem Telefongespräch oder jeder Mitteilung auf dem Gerät anzeigt.

Nokia 1112
Nokia 1112
Gleiches gilt auch für das Nokia 1112, das als drittes neues Mobiltelefon eine sprechende Uhr samt Alarmfunktion bietet. Zudem verfügt es über ein monochromes Display mit weißer Hintergrundbeleuchtung bei einer Auflösung von 96 x 68 Pixeln. Mit Akku wiegt das 104 x 44 x 17 mm messende Handy 80 Gramm. Die Gesprächsdauer gibt Nokia mit 5 Stunden an und beziffert die Bereitschaftszeit mit 15 Tagen.

Alle drei Mobiltelefone sind mit polyphonen Klingeltönen, Dual-Band-Technik (900/1.800 MHz) und einer Freisprechfunktion bestückt. Für Märkte außerhalb Europas bietet Nokia die Mobiltelefone 1112 und 2610 auch für die GSM-Netzpaare 850 und 1.900 MHz an.

Nokia will alle drei Mobiltelefone im zweiten Quartal 2006 auf den Markt bringen. Das Nokia 1112 wird dann für knapp 55,- Euro angeboten, während das Nokia 2310 für rund 75,- Euro zu haben ist und das Nokia 2610 etwa 90,- Euro kostet. Alle Preise gelten jeweils ohne Abschluss eines Mobilfunkvertrages.


eye home zur Startseite
Nils Dehl 01. Mai 2006

Habe dem E60 meine eigene Fanseite gewittet http://www.my-e60.com

ip (Golem.de) 31. Mär 2006

dann hat Nokia offenbar den Überblick über ihr eigenes Produktsortiment verloren...

Demokrat 31. Mär 2006

war die Frage, die sich mir beim Lesen des Artikels stellte ..... Any hints ?

The-FleX 31. Mär 2006

Nokia Handys kann ich auf den Tod nicht ausstehen. Mag wohl daran liegen, dass meine...

Schneckentempo 30. Mär 2006

Und sind die teile auch so träge und langsam wie mein NOKIA 6101 für denich das doppelte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen
  2. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  3. KVM ServicePlus - Kunden- und Vertriebsmanagement GmbH, Halle
  4. ESCRYPT GmbH - Embedded Security, Bochum


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  2. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan

  3. Microsoft

    Xbox One bekommt native Unterstützung für 1440p-Auflösung

  4. Google

    Pixel 2 XL lädt langsamer unterhalb von 20 Grad

  5. Wikipedia Zero

    Wikimedia-Foundation will Zero-Rating noch 2018 beenden

  6. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  7. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  8. Arbeitsrecht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischer Memos entlassen

  9. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben

  10. Age of Empires Definitive Edition Test

    Trotz neuem Look zu rückständig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

  1. Re: Warum sind smart Lautsprecher so beliebt?

    Ely | 13:05

  2. Re: Die Performance

    FreierLukas | 13:05

  3. Re: 24 Milliarden Euro für Deutschland alleine.

    Dwalinn | 13:05

  4. Re: Rückbau Kupferkabel dieses Jahr

    bombinho | 13:04

  5. Heuchlerische Doppelmoral bei google

    Mr Miyagi | 13:03


  1. 12:20

  2. 12:01

  3. 11:52

  4. 11:49

  5. 11:39

  6. 10:58

  7. 10:28

  8. 10:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel