Abo
  • Services:

Lautstärke-Begrenzung für den iPod: Kläger freuen sich

Sammelklage-Vertreter werten neue iPod-Firmware als Schuldeingeständnis

Die Vertreter einer Sammelklage gegen Apple wegen zu lauter iPods zeigen sich erfreut über Apples iPod-Firmware, die es erlaubt, die Lautstärke der Geräte zu begrenzen. Sie freuen sich über neue Munition im Verfahren gegen Apple, denn der iPod-Hersteller habe damit ein Schuldeingeständnis geliefert.

Artikel veröffentlicht am ,

In Apples Schritt, die Lautstärke vom iPod nano und dem iPod der 5. Generation mit einer neuen Firmware auf Wunsch des Nutzers zu begrenzen, sehen die Klagevertreter vor allem neue Munition für ihre Vorwürfe.

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. Bosch-Gruppe, Reutlingen

Zum einen räume Apple eigene Versäumnisse ein und bestätige, dass der iPod fehlerhaft sei. Darüber hinaus greife der Schritt von Apple zu kurz, da nur Käufer neuerer iPod-Modelle bedient würden.

Die Kläger sind der Meinung, Apple hätte schon viel früher die Lautstärke der Geräte begrenzen müssen, so wie es das Unternehmen auch in Frankreich getan habe, nachdem dort die maximale Lautstärke für entsprechende Geräte auf 100 dB begrenzt wurde. Den Klägern zufolge kann der iPod in der US-Version eine Lautstärke von bis zu 130 dB erzeugen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

signor.e 01. Apr 2006

Das gilt aber wieder nicht für Leistungen. Außerdem: Wenn eine Tür ein Schalldämm-Maß von...

Hehehe 30. Mär 2006

Wenn ich intelligent und ideenreich genug, amerikaner und ein leichtes Arschloch wäre...

Anonymer Nutzer 30. Mär 2006

Ich hab eigentlich den Schalldruck gemeint. Aber das wird ja eigentlich immer falsch...

dr_flix 30. Mär 2006

...zu unrecht. gegen bloedheit ist schliesslich kein kraut gewachsen. manche von denen...

Werni 30. Mär 2006

...ich vielleicht die Ausgangsleistung beschränken kann, wieviel Dampf auf dem Ohr...


Folgen Sie uns
       


Galaxy Note 9 - Test

Das Galaxy Note 9 von Samsung bietet neben dem S Pen nur sehr wenige Unterschiede zum Galaxy S9+. Samsung sollte sich überlegen, wie sich die Note-Reihe in Zukunft wieder etwas interessanter gestalten lässt.

Galaxy Note 9 - Test Video aufrufen
Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  2. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  3. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen

The Cycle angespielt: Wenn Freunde sich in den Rücken fallen
The Cycle angespielt
Wenn Freunde sich in den Rücken fallen

Unter 20 Leuten findet sich immer ein Verbündeter - und der ist bei The Cycle des Berliner Studios Yager wichtig, denn wir haben nur 20 Minuten, um Aufträge zu erfüllen und von einem Planeten zu fliehen. In der Closed Alpha klappte das nämlich nicht immer so, wie von uns beabsichtigt.
Ein Hands on von Marc Sauter

  1. Contracts Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
  2. Human Head Studios Wikingerspiel Rune kommt in den Early Access
  3. Games Deutsche Spielentwickler verlieren weiter Marktanteile

HDR-Capture im Test: High-End-Streaming von der Couch aus
HDR-Capture im Test
High-End-Streaming von der Couch aus

Was bringen all die schönen neuen Farben auf dem 4K-HDR-TV, wenn man sie nicht speichern kann oder während des Livestreams nicht mehr selber sieht? Avermedia bietet mit den Capture-Karten Live Gamer 4K und Live Gamer Ultra erstmals bezahlbare Lösungen an. PC-Spieler sehen mit ihnen sogar bis zu 240 Bilder pro Sekunde.
Von Michael Wieczorek

  1. DisplayHDR Vesa veröffentlicht erstes Testwerkzeug für HDR-Standard
  2. HDMI 2.0 und Displayport HDR bleibt Handarbeit
  3. Intel Linux bekommt experimentelle HDR-Unterstützung

    •  /