Abo
  • Services:

Opensource-CD 5.0 mit 36 Updates

Erstmals Extra-Spiele-CD veröffentlicht

Die Opensource-CD 5.0 bringt 16 neue Programme für Windows mit. Insgesamt umfasst die Sammlung freier Software damit über 200 verschiedene Applikationen. Neben zahlreichen Aktualisierungen wurde erstmals auch eine Extra-CD mit Spielen zusammengestellt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Neu dabei ist FilmShrink, das Video-DVDs auf die Festplatte überträgt. Mit dem MediaCoder ist außerdem ein neues Programm zum Konvertieren von Audio- und Videoformaten enthalten. LilyPond hingegen setzt und druckt Notenblätter.

Stellenmarkt
  1. Discom GmbH, Göttingen
  2. Interhyp Gruppe, München

36 bereits zuvor enthaltene Programme wurden aktualisiert. So sind nun auch OpenOffice.org 2.0.2, die DTP-Software Scribus 1.3.3 und VirtualDub 1.6.14 enthalten. Wie immer fehlt OpenOffice.org allerdings auf den zum Download angebotenen ISO-Images.

Erstmals gibt es auch eine Spielevariante der Opensource-CD, die 30 Programme enthält. Darunter finden sich Frozen Bubble 1.0, GNU Backgammon 0.14.3 und LBreakout 2.5.1.

Beide ISO-Images stehen ab sofort unter opensource-cd.de zum Download bereit. Die DVD-Version inklusive OpenOffice.org kann über diese Seite bestellt werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

Opensource-CD Team 01. Apr 2006

Bei der 4.1 waren die Spiele noch dabei. Die 5.0 ist ohne die 30 Spiele, die es jetzt...

Attila 30. Mär 2006

Richtig. Man hat festgelegt, daß es für den Download zu groß ist. Wenn Du ein "rundrum...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  2. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  3. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /