Abo
  • Services:

Belinea: 17er-DVI-Display mit 8 ms für 270,- Euro

Maxdata mit preisgünstigem Modell in zwei Farbstellungen

Maxdata bringt mit dem Belinea 10 17 27 und dem baugleichen, aber andersfarbigen Belinea 10 17 28 ein 17-Zoll-Display auf den Markt, das eine Reaktionszeit von 8 Millisekunden aufweisen und mit DVI-D-Anschluss nur rund 270,- Euro kosten soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Auflösung liegt geräteklassentypisch bei 1.280 x 1.024 Pixeln. Die Helligkeit wird mit 300 Candela pro Quadratmeter und das Kontrastverhältnis mit 500:1 angegeben. Die Betrachtungswinkel liegen horizontal wie vertikal bei 170 Grad.

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  2. Endress+Hauser SE+Co. KG, Maulburg

Das Display bietet zwei integrierte Lautsprecher mit jeweils einem Watt und ist sowohl mit einem analogen als auch einem digitalen Eingang ausgerüstet.

Der Belinea 10 17 27 steckt in einem grauen und der Belinea 10 17 28 in einem silbrig-schwarzen Gehäuse. Der Belinea 10 17 27 sowie der Belinea 10 17 28 sollen 269,- Euro kosten und ab sofort erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (u. a. Outlander, House of Cards)
  3. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...
  4. 9,99€

Deluxe23_23 31. Mär 2006

Nur 270 Euro ?! Wasn dat fürn Witz ... haben die sich mal die aktuellen TFT...

mash 30. Mär 2006

War denen dann wohl doch zu peinlich.

DexterF 30. Mär 2006

(...und selbst darauf sehen DVDs bescheiden aus. Video? CRT. Nach wie vor.)

ercan 30. Mär 2006

Ich hab einen Belinea, der hat zwei Gelenke. Ich möchte es nicht missen, deswegen kommen...

Pippin 30. Mär 2006

Hiii Ihre Leute! 270,- füe nen 17"-Monitor?? *Lach* und dann noch von Belinea...


Folgen Sie uns
       


Huawei Matebook X Pro - Test

Das Matebook X Pro ist ein gutes 14-Zoll-Ultrabook mit sinnvollen Anschlüssen, guten Eingabegeräten sowie Intel-Quadcore und dedizierter Geforce-Grafik. Die eigenwillige Kamera aber gefällt nicht jedem.

Huawei Matebook X Pro - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /