Abo
  • Services:

Belinea: 17er-DVI-Display mit 8 ms für 270,- Euro

Maxdata mit preisgünstigem Modell in zwei Farbstellungen

Maxdata bringt mit dem Belinea 10 17 27 und dem baugleichen, aber andersfarbigen Belinea 10 17 28 ein 17-Zoll-Display auf den Markt, das eine Reaktionszeit von 8 Millisekunden aufweisen und mit DVI-D-Anschluss nur rund 270,- Euro kosten soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Auflösung liegt geräteklassentypisch bei 1.280 x 1.024 Pixeln. Die Helligkeit wird mit 300 Candela pro Quadratmeter und das Kontrastverhältnis mit 500:1 angegeben. Die Betrachtungswinkel liegen horizontal wie vertikal bei 170 Grad.

Stellenmarkt
  1. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim
  2. SITA Airport IT GmbH, Düsseldorf

Das Display bietet zwei integrierte Lautsprecher mit jeweils einem Watt und ist sowohl mit einem analogen als auch einem digitalen Eingang ausgerüstet.

Der Belinea 10 17 27 steckt in einem grauen und der Belinea 10 17 28 in einem silbrig-schwarzen Gehäuse. Der Belinea 10 17 27 sowie der Belinea 10 17 28 sollen 269,- Euro kosten und ab sofort erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. für 204,98€ statt 281,97€
  2. 999€ (Vergleichspreis 1.199€)

Deluxe23_23 31. Mär 2006

Nur 270 Euro ?! Wasn dat fürn Witz ... haben die sich mal die aktuellen TFT...

mash 30. Mär 2006

War denen dann wohl doch zu peinlich.

DexterF 30. Mär 2006

(...und selbst darauf sehen DVDs bescheiden aus. Video? CRT. Nach wie vor.)

ercan 30. Mär 2006

Ich hab einen Belinea, der hat zwei Gelenke. Ich möchte es nicht missen, deswegen kommen...

Pippin 30. Mär 2006

Hiii Ihre Leute! 270,- füe nen 17"-Monitor?? *Lach* und dann noch von Belinea...


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
Agilität: Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
Agilität
Wenn alle bestimmen, wo es langgeht

Agiles Arbeiten ist, als ob viele Menschen gemeinsam ein Auto fahren. Aber wie soll das gehen und endet das nicht im Riesenchaos?
Von Marvin Engel

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
  2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
  3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

    •  /