Abo
  • Services:
Anzeige

Apple macht iPod auf Wunsch leiser

Software-Update erlaubt individuelle Beschränkung der Lautstärke

Apple reagiert auf Kritik an zu lauten iPods und bietet mit einem Software-Update für iPod nano und den iPod der 5. Generation die Möglichkeit, die Lautstärke der Geräte zu beschränken. Eltern können so eine maximale Lautstärke für die Geräte ihrer Kinder festlegen, gesichert über einen Zahlencode.

In den vergangenen Wochen und Monaten gab es zunehmend Kritik an zu lauten MP3-Playern, was verstärkt zu Hörschäden bei Kindern und Jugendlichen führt. Apple reagiert auf diese Kritik: "Auf Grund der gesteigerten Aufmerksamkeit rund um das Thema wollten wir unseren Kunden eine Möglichkeit bieten, die maximale Lautstärke ihres iPods sehr einfach und individuell selbst festzulegen", erläutert Greg Joswiak, Vice President Worldwide iPod Product Marketing von Apple.

Anzeige

Das neue Software-Update 1.1.1 für iPod nano und den iPod der 5. Generation steht ab sofort unter www.apple.com/de/ipod/download zum kostenlosen Download bereit. Die Beschränkung der maximalen Lautstärke funktioniert mit jedem beliebigen Kopfhörer, der Fernbedienung iPod Radio Remote oder jedem Zubehör, das über den Kopfhörerausgang des iPod eingesteckt wird.

Einen entgegengesetzten Wunsch erfüllen Projekte wie goPod. Sie heben die Lautstärkebeschränkung europäischer iPods auf, die von Hause aus leiser sind als ihre US-Pendants. Mit Rücksicht auf die eigenen Ohren sollte man aber besser die Finger davon lassen.


eye home zur Startseite
schokokeks 31. Mär 2006

no, nicht vorschreiben - nur die konsequenzen tragen lassen... (ist doch immer wieder...

Max van der Raim 31. Mär 2006

Dass der Fehler nur auf dem 60GB-Modell auftaucht, brauche ich dir nicht zu sagen... Und...

ocm 30. Mär 2006

icch komme mit der minimalsten lautstärke beim ipod(3rd generation) bestens mit apple in...

Karl Krammer 30. Mär 2006

sowohl PSP als auch ipod sind doch so schon schwach; wem der ipod zu laut ist, was ist...

Jehu 30. Mär 2006

Es gilt die alte Faustformel: Soziale Probleme [1] kann man nicht mit Technik lösen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  2. BWI GmbH, Bonn, München
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. neam IT-Services GmbH, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 4,44€
  2. 10,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  2. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe
  3. Connect 2017 Microsoft setzt weiter auf Enterprise-Open-Source

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Ist das wirklich so schwer zu begreifen?

    ktrhn | 05:45

  2. Re: Lüge...

    No name089 | 04:17

  3. Re: Homescreen unbrauchbar!

    No name089 | 04:14

  4. Jeder der neun Platter ...

    amagol | 04:04

  5. Re: "Microsoft loves Linux"

    Teebecher | 04:02


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel