Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: The Elder Scrolls IV Oblivion - Hit mit Macken

The Elder Scrolls IV
The Elder Scrolls IV
Alles großartig also? Leider nicht - denn aus welchen Gründen auch immer hat Bethesda bei der deutschen Übersetzung nicht einmal ansatzweise die Sorgfalt walten lassen, die das Gameplay auszeichnet. Von Beginn an ärgert man sich über sinnlose Bildschirmtexte - viele Sätze ergeben grammatikalisch einfach keinen Sinn, traurige Highlights sind Englisch-Deutsch-Kombinationen wie "To ready your weapon or fists, drücke die Taste X."

Anzeige

Zudem werden auch in der PC-Version Teile des Xbox-Controllers als Tasten genannt und im Inventar herrscht völlige Verwirrung auf Grund kruder Abkürzungen wie "Schw. Tr. D.Le.en.-W". Verwirrend ist das vor allem deshalb, weil an der deutschen Sprachausgabe mitsamt ihren Untertiteln nur wenig auszusetzen ist; die Synchronisation mag zwar vielleicht nicht ganz so stimmungsvoll sein wie beim US-Vorbild, weitgehend gelungen ist sie aber allemal. Zudem verbessert sich die Textqualität im Spielverlauf: Schlägt man etwa das Zaubereibuch in einer Magiergilde auf, kann man es über weite Strecken lesen, ohne einen Lach- oder Wutanfall ob vollkommen unverständlicher Texte zu bekommen.

Hinzu kommen einige Performance-Probleme: Als PC-Besitzer sollte man schon über Top-Hardware verfügen, ein 3-GHz-Prozessor und 1 GByte RAM sind mehr als empfehlenswert, um die Welt von Oblivion wirklich genießen zu können. Xbox360-Besitzer bekommen zwar auch ohne HD-Fernseher schon einen Augenschmaus, müssen sich dafür aber damit abfinden, dass bestimmte Gesprächspassagen manchmal einfach nicht vertont sind, die Soundausgabe beim Abspielen stockt oder sich die Konsole im schlimmsten Fall auch mal aufhängt.

Und trotz all dieser Mankos ist Oblivion ein absolutes Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Natürlich nerven die technischen Unzulänglichkeiten, gerade zu Beginn will sich zunächst keine wirkliche Atmosphäre einstellen, da die miesen Bildschirmtexte ein Eintauchen in die mythische Welt fast schon mit Gewalt verhindern. Hat man den ersten Schock aber überstanden und sich etwa damit abgefunden, dass sich der Heilzauber aus welchen Gründen auch immer unter dem Begriff Feuerball verbirgt, lässt sich die Begeisterung kaum noch bremsen.

 Spieletest: The Elder Scrolls IV Oblivion - Hit mit MackenSpieletest: The Elder Scrolls IV Oblivion - Hit mit Macken 

eye home zur Startseite
Morro Spieler 04. Jun 2008

Bist wohl eines von diesen pubertierenden Kiddies, die ihren (vorwiegend weiblichen...

zocker98223 03. Mai 2007

Hi Leude. Also ich hab ne Englische Version und wollte fragen, ob man die auf Deutsch...

Smeagol 07. Apr 2006

Blödsinn. Der Treiber installiert sich auch wenn man der Installation nicht zustimmt.

Silas 07. Apr 2006

Du bistne Wurst... Was benutzt man denn bei euch für seltsame Holzkisten? o.O Ich find...


www.marckaiser.com / 31. Mär 2006

Preview: The Elder Scrolls IV: Oblivion



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Daimler AG, Böblingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

  1. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    Agba | 16:49

  2. Re: Bei so was wird mir Angst

    logged_in | 16:49

  3. Re: Dringende Aufforderung, meine Beiträge auch...

    sofries | 16:49

  4. Re: Ist ja auch ganz einfach...

    Faksimile | 16:46

  5. Re: Bisher 700000 Menschen sagen "danke Staat".

    Kondom | 16:43


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel