Abo
  • Services:

KVM-Switch im JoJo-Format mit Fernbedienung

Belkin Flip für Heimanwender

Mit dem Flip hat Belkin einen KVM-Switch für Heimanwender vorgestellt, der es ermöglicht, ohne Umstecken zwei Rechner an einem Display und einer Tastatur sowie einer Maus zu betreiben. Der Flip ist mit einer Fernbedienung ausgerüstet, um den Kabelwust auf dem Schreibtisch klein zu halten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Belkin Flip ist in drei verschiedenen Ausführungen zu bekommen. Das einfachste Modell ist mit zwei VGA-Anschlüssen und PS/2-Eingängen versehen. Ein weiteres Modell bietet zudem eine Y-Weiche für Analogton zur Nutzung eines Lautsprecher-Sets an zwei Rechnern. Das Spitzenmodell ist mit zwei USB-Anschlüssen ausgerüstet. Der Flip unterstützt nach Herstellerangaben Videoauflösungen bis zu 2.048 x 1.536 Pixeln.

Belkin Flip
Belkin Flip
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  2. Dataport, Hamburg

Die Kabelverbindungen sind in einem separaten Gehäuse untergebracht, während die Bedienung über einen per Schnur angebundenen Puck mit nur einer Taste erfolgt. Zur Kontrolle, welcher Ausgang aktiv ist, wird eine zweifarbige LED genutzt.

Die Flips kosten zwischen 50,- und 60,- US-Dollar und sollen in den USA ab April 2006 auf den Markt kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

NeoTiger 03. Apr 2006

Das Ding kannst du in die Tonne kippen. Ich hab mir damals, als es die EU Version noch...

Anrie 30. Mär 2006

Es gibt übrigens auch KVM Switche mit guter Auflösung UND Audio http://www.avocent.de/web...

knock 30. Mär 2006

Du kannst auch 2xRollen und die Cursor-Taste rauf oder runter drücken...

gast123 29. Mär 2006

Abschneiden ;)

KarlDAV 29. Mär 2006

http://synergy2.sourceforge.net/ - Kostenlos - beliebige Anzahl Computer - unterstützt...


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  2. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden
  3. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten

    •  /