• IT-Karriere:
  • Services:

Externes Kühlsystem für die Xbox 360

Nykos Intercooler 360 verspricht reduzierte Hitzeentwicklung im Konsolengehäuse

Die Xbox 360 ist bekannt für ihr eher lautes Betriebsgeräusch, da ihre geregelten Lüfter beim Spielen einiges zu tun haben, die Hitze der Komponenten aus dem Gehäuse abzuführen. Zumindest gegen die Hitzeentwicklung will der Hersteller Nyko etwas machen und liefert nun einen extern an die Xbox 360 zu klemmenden aktiven Kühler.

Artikel veröffentlicht am ,

Intercooler 360 an Xbox 360
Intercooler 360 an Xbox 360
Das "Intercooler 360" getaufte Zubehör wird laut Nyko einfach auf die Rückseite der Xbox 360 gesteckt und von dieser auch mit Strom versorgt. Mit den drei im externen Zubehör steckenden Lüftern verspricht der Hersteller eine deutliche Reduktion der Temperatur im Gehäuse, was letztlich das Xbox-360-Innenleben schonen und potenzielle Probleme vermeiden helfen soll.

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt

Dass die Xbox 360 an Hitzeproblemen leidet, hat Microsoft stets dementiert und auch Nyko vermeidet es, von Überhitzung zu reden, in heißen Sommertagen und engen Schränken könnte die Xbox 360 aber durchaus von einer Kühlungsunterstützung profitieren. Selbst Microsoft stattet die plexiglasgeschützten Xbox-360-Demonstrationssysteme für den Handel mit starken Zusatzlüftern aus.

Auf die Lautstärke der drei Lüfter geht Nyko in seiner Produktbeschreibung leider nicht ein. So wird der Intercooler 360 dann vermutlich entweder keine Lautstärkereduktion oder eine auf Grund der drei kleinen Lüfter noch etwas stärkere Geräuschkulisse beim Spielen mit sich bringen.

Der Intercooler 360 wird in den USA ab sofort ausgeliefert und kostet 20,- US-Dollar. Ob das Produkt auch nach Europa kommt, war von Nyko noch nicht in Erfahrung zu bringen.

Für eine effizientere und dabei vor allem leisere Kühlung der Xbox 360 sind "Spielzeuge" wie der Intercooler 360 vermutlich weniger geeignet. Die Hardware-Website HardOCP hatte im Januar 2006 aber die erfolgreiche Erweiterung einer Xbox 360 um eine Wasserkühlung beschrieben und dafür auch durchaus praktische Gründe angeführt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Host 03. Mai 2006

haltdeinmaul BIATCH

Bibabuzzelmann 30. Mär 2006

Eigentlich könnten die Spieleentwickler dieses Problem lösen, wenn sie ne Bremse...

Bibabuzzelmann 30. Mär 2006

Das Lag doch am Netzteil *g

Bibabuzzelmann 30. Mär 2006

Das läuft dann aber trotzdem mit vollem Speed oder ? *g

~The Judge~ 29. Mär 2006

~The Judge~ fragte: Hoto antwortete: Fast .. 4 Turbinen! :D


Folgen Sie uns
       


Macbook Pro 16 Zoll - Test

Das Macbook Pro 16 stellt sich in unserem Test als eine echte Verbesserung dar. Das liegt auch daran, dass Apple einen Schritt zurückgeht, das Butterfly-Keyboard fallenlässt und die physische Escape-Taste zurückbringt.

Macbook Pro 16 Zoll - Test Video aufrufen
Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  2. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  3. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
    Unitymedia
    Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

    Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
    Von Günther Born

    1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
    2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
    3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

      •  /