Externes Kühlsystem für die Xbox 360

Nykos Intercooler 360 verspricht reduzierte Hitzeentwicklung im Konsolengehäuse

Die Xbox 360 ist bekannt für ihr eher lautes Betriebsgeräusch, da ihre geregelten Lüfter beim Spielen einiges zu tun haben, die Hitze der Komponenten aus dem Gehäuse abzuführen. Zumindest gegen die Hitzeentwicklung will der Hersteller Nyko etwas machen und liefert nun einen extern an die Xbox 360 zu klemmenden aktiven Kühler.

Artikel veröffentlicht am ,

Intercooler 360 an Xbox 360
Intercooler 360 an Xbox 360
Das "Intercooler 360" getaufte Zubehör wird laut Nyko einfach auf die Rückseite der Xbox 360 gesteckt und von dieser auch mit Strom versorgt. Mit den drei im externen Zubehör steckenden Lüftern verspricht der Hersteller eine deutliche Reduktion der Temperatur im Gehäuse, was letztlich das Xbox-360-Innenleben schonen und potenzielle Probleme vermeiden helfen soll.

Stellenmarkt
  1. DevOps IT Admin (m/w/d)
    SONAX GmbH, Neuburg an der Donau
  2. Head of Engineering (m/w/d)
    Hays AG, Niedersachsen
Detailsuche

Dass die Xbox 360 an Hitzeproblemen leidet, hat Microsoft stets dementiert und auch Nyko vermeidet es, von Überhitzung zu reden, in heißen Sommertagen und engen Schränken könnte die Xbox 360 aber durchaus von einer Kühlungsunterstützung profitieren. Selbst Microsoft stattet die plexiglasgeschützten Xbox-360-Demonstrationssysteme für den Handel mit starken Zusatzlüftern aus.

Auf die Lautstärke der drei Lüfter geht Nyko in seiner Produktbeschreibung leider nicht ein. So wird der Intercooler 360 dann vermutlich entweder keine Lautstärkereduktion oder eine auf Grund der drei kleinen Lüfter noch etwas stärkere Geräuschkulisse beim Spielen mit sich bringen.

Der Intercooler 360 wird in den USA ab sofort ausgeliefert und kostet 20,- US-Dollar. Ob das Produkt auch nach Europa kommt, war von Nyko noch nicht in Erfahrung zu bringen.

Golem Karrierewelt
  1. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    07./08.06.2022, Virtuell
  2. Microsoft Azure Administration: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.08.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Für eine effizientere und dabei vor allem leisere Kühlung der Xbox 360 sind "Spielzeuge" wie der Intercooler 360 vermutlich weniger geeignet. Die Hardware-Website HardOCP hatte im Januar 2006 aber die erfolgreiche Erweiterung einer Xbox 360 um eine Wasserkühlung beschrieben und dafür auch durchaus praktische Gründe angeführt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Host 03. Mai 2006

haltdeinmaul BIATCH

Bibabuzzelmann 30. Mär 2006

Eigentlich könnten die Spieleentwickler dieses Problem lösen, wenn sie ne Bremse...

Bibabuzzelmann 30. Mär 2006

Das Lag doch am Netzteil *g

Bibabuzzelmann 30. Mär 2006

Das läuft dann aber trotzdem mit vollem Speed oder ? *g



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
City M 2.0
Strøm baut minimalistisches Pendler-E-Bike

Das Strøm City M 2.0 ist ein E-Bike, das wegen seiner schlichten Linienführung auffällt und über Indiegogo für 1.095 Euro angeboten wird.

City M 2.0: Strøm baut minimalistisches Pendler-E-Bike
Artikel
  1. Cambridge Analytica: US-Staatsanwalt klagt gegen Mark Zuckerberg
    Cambridge Analytica
    US-Staatsanwalt klagt gegen Mark Zuckerberg

    Für die US-Staatsanwaltschaft ist klar, dass Mark Zuckerberg für den Datenschutzskandal bei Facebook rund um Cambridge Analytica verantwortlich ist.

  2. Satellitenkommunikation: Bundeswehr soll Starlink testen
    Satellitenkommunikation
    Bundeswehr soll Starlink testen

    Das deutsche Heer soll Produkte für private Satellitenkommunikation testen. Das Verteidigungsministerium nennt in diesem Zusammenhang Starlink von SpaceX.
    Eine Exklusivmeldung von Lennart Mühlenmeier

  3. Macht mich einfach wahnsinnig: Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW
    "Macht mich einfach wahnsinnig"
    Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW

    Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vor einem Jahr ein Elektroauto bei VW bestellt. Und seitdem nichts mehr davon gehört.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV 77" 56% günstiger: 1.099€ • Cyber Week: Alle Deals freigeschaltet • Xbox Series X bestellbar • Samsung schenkt 19% MwSt. • MindStar (u. a. AMD Ryzen 9 5950X 488€) • Bis zu 35% auf MSI • Alternate (u. a. AKRacing Core EX SE Gaming-Stuhl 169€) [Werbung]
    •  /