Abo
  • Services:
Anzeige

Interview: Transparency hat ein Blog-Problem

Netzeitung: Hätten Sie gedacht, dass ausgerechnet Transparency International ein solches Schreiben schicken würde?

Moni: Natürlich hätte ich das nicht gedacht. Transparency International ist eine Organisation, die sich der Ethik und Integrität verschrieben hat und die auf ihrer Webseite selbst damit wirbt, dass sie sich gegen konfrontatives Vorgehen einsetzt. In diesem Sinne hätte ich vermutet, dass man - falls man überhaupt Anstoß am Ausdruck meiner Meinung nimmt - Verbindung zu mir aufnehmen würde, um die Meinungsverschiedenheit in einem Gespräch zu klären.

Anzeige

Ehrlich gesagt hätte ich aber sogar erwartet, dass man eine kritische Meinungsäußerung gar begrüßen könnte, denn immerhin befürwortet Transparency International - wie man ebenfalls auf ihrer Webseite lesen kann - ausdrücklich das Whistleblowing.

Netzeitung: Wie kamen Sie auf die Idee, ein Anti-Transparency-Posting zu verfassen. Haben Sie später bereut, in welchem Ton es geschrieben war?

Moni: Die Idee, dieses Posting zu verfassen, entstand aus meiner persönlichen Enttäuschung über die Verhaltensweise gerade dieser Organisation in Zusammenhang mit der Kündigung einer Freundin, die ich seit 13 Jahren kenne und deren Aussagen ich voll vertraue. Zur zweiten Frage: Ich habe nicht bereut, in welchem Ton ich den ursprünglichen Beitrag verfasst habe, denn nach wie vor finde ich daran nichts zu beanstanden.

Dass ich der Aufforderung des Justitiars und Ethikbeauftragten nachgekommen bin, den Beitrag zu löschen, hatte vielerlei Gründe: finanzielle, de-eskalierende (das hat ja nicht funktioniert) und zeitliche, da es mir die Fristsetzung über das Wochenende bis Mitternacht am Sonntag erschwerte, auf konventionellem Weg Rechtsbeistand einzuholen.

Netzeitung: Ihr Blog hat durch den Vorfall enormen Zulauf erhalten, der Begriff Transparency steht auf der Technorati-Blogger-Liste auf Platz 1, über 200 Blog-Postings sind zum Thema inzwischen verfasst worden. Hätten Sie diese Resonanz erwartet? Können Blogger Mediendruck ausüben?

Moni: Ich habe erwartet, dass die Gemeinschaft der Blogger die Verfahrensweise von Transparency Deutschland nicht goutieren wird. Mit einer derart starken, schnellen und internationalen Resonanz konnte ich aber natürlich nicht rechnen, zumal meine Besucherzahlen im Blog am Wochenende normalerweise geringer sind als an Wochentagen.

Die Frage nach den Bloggern und dem Mediendruck ist eine komplexe Angelegenheit, die momentan in vielen Weblogs besprochen wird. Ich denke, eine Bestandsaufnahme über diese Frage wird man vielleicht aufnehmen können, wenn sich die Lage etwas beruhigt hat.

Netzeitung: Wir bedanken uns für das Gespräch.

Transparency International nimmt derzeit zu dem Vorfall keine Stellung und hat eine Pressemitteilung zum Thema zurückgezogen. Moni hat inzwischen den bloggenden Anwalt Udo Vetter mit ihrer Vertretung beauftragt. [von Ben Schwan]

 Interview: Transparency hat ein Blog-Problem

eye home zur Startseite
Bloglieber 31. Mär 2006

Wieso haben die die Bloggerin abgemahnt? Einfacher wäre es doch gewesen, einfach den...

werwilldaswissen 29. Mär 2006

Wenn du dir die anderen Artikel dazu ansiehst (z.B. von der Süddeutschen): Die...

.. 29. Mär 2006

Falsch. Die meisten Unternehmen sind auf Gewinn ausgerichtet. Es gibt aber auch eine...

foreach(:) 29. Mär 2006

nun durch ihr konfrontatives Vorgehen hat sie sich den unmut von Transparency...

Subby 28. Mär 2006

und Blogger können in der Hinsicht einen riesigen Mediendruck aufbauen. Ist noch garnicht...


Die Stimme der freien Welt / 29. Mär 2006

Transparency Deutschland - Chronik eines PR-Desasters

Die Stimme der freien Welt / 28. Mär 2006

Transparency Deutschland: Die Bombe explodiert



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. über Hays AG, Raum Hannover/Hildesheim
  4. Empolis Information Management GmbH, Kaiserslautern


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Glasfaser

    M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom

  2. 240 Kilometer

    1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland

  3. MobileCoin

    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

  4. Soziales Netzwerk

    Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor

  5. Call of Duty

    Infinity Ward eröffnet Niederlassung in Polen

  6. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  7. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  8. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  9. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  10. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  1. Re: An die Experten: Macht ein Aufrüsten Sinn?

    Eop | 19:17

  2. Re: Crapware als Finanzierungsmodell

    Arsenal | 19:10

  3. Re: Dringende Aufforderung, meine Beiträge auch...

    Der Held vom... | 19:06

  4. Re: In Bayern gehen die Uhren halt anders

    Sharra | 19:03

  5. Re: Hat eventuell Sinn ...

    Dungeon Master | 19:01


  1. 18:24

  2. 17:49

  3. 17:36

  4. 17:05

  5. 16:01

  6. 15:42

  7. 15:08

  8. 13:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel