• IT-Karriere:
  • Services:

OpenPKG-Projekt gründet Firma

GmbH wird Dienstleistungen zum Paketmanager anbieten

Das Open-Source-Projekt OpenPKG hat eine GmbH gegründet, die fortan Geschäftskunden Dienstleistungen rund um den Paketmanager anbieten wird. Die Firma besteht neben der OpenPKG Foundation und bietet unter anderem Training an.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Nachdem im Sommer 2005 bereits der Verein OpenPKG Foundation e.V. ins Leben gerufen wurde, gründeten Ralf S. Engelschall und Thomas Lotterer nun die OpenPKG GmbH. Diese wird Geschäftskunden kommerzielle Dienstleistungen anbieten. Dazu zählen Training, Support, Pflege, aber auch die Implementierung von OpenPKG in laufende Systeme. Auch mit Entwicklungsaufgaben kann die Firma beauftragt werden.

Der Verein wird sich weiterhin um die Server-Farm und die OpenPKG-Gemeinschaft kümmern. Die Software bietet eine einheitliche Paketverwaltung über Systemgrenzen hinweg, was die Wartung heterogener Systemlandschaften erleichtern soll. Derzeit läuft OpenPKG auf 19 verschiedenen Unix-Arten, darunter FreeBSD, aber auch diverse Linux-Distributionen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. 2,99€
  3. (u. a. Abzu, The Witness, Subnautica)
  4. 34,99€

fdsfds 28. Mär 2006

wer installiert sich freiwillig RPM-Pakete? Hoch leben die BSD-Ports, Portage und apt.


Folgen Sie uns
       


Zoom Escaper ausprobiert

Der Zoom Escaper ist eine Möglichkeit, sich aus Videokonferenzen zu schummeln. Wir haben ihn ausprobiert.

Zoom Escaper ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /