• IT-Karriere:
  • Services:

Deutsche Version von WinZip 10 endlich fertig

Pro-Ausführung bringt größeren Funktionsumfang

Knapp fünf Monate nach Erscheinen der englischen Variante von WinZip 10 gibt es den Windows-Packer nun endlich auch mit deutscher Oberfläche. WinZip 10 wird nun in zwei Ausbaustufen angeboten, bietet ein paar Verbesserungen und erhielt eine überarbeitete Bedienoberfläche.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit einer neuen Oberfläche soll die Bedienung von WinZip vereinfacht werden, indem diese stärker an den Windows Explorer angelehnt ist. Erstmals berücksichtigt die Software auch in der Classic-Ansicht Ordnerstrukturen, die in den früheren Ausführungen allesamt ignoriert wurden, so dass alle komprimierten Dateien in einer Verzeichnisebene dargestellt wurden. Ordnerstrukturen gingen daher beim Entpacken mit Drag-and-Drop-Operationen verloren. Durch die Neuerung lassen sich komprimierte Verzeichnisse endlich angemessen bearbeiten; bei Bedarf kann der vorherige Ansichtsmodus aktiviert werden.

Stellenmarkt
  1. Brückner Servtec GmbH, Siegsdorf
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

WinZip 10
WinZip 10
Für höhere Kompressionsraten und kleinere Archive unterstützt WinZip 10 für Zip-Archive nun das neue Kompressionsverfahren PPMd, das bislang wenig verbreitet ist. Zum Entpacken derartiger Archive muss also ein kompatibles Packpogramm verwendet werden, um an die Daten zu gelangen.

Darüber hinaus unterstützt WinZip 10 die Verwaltungsfunktionen von Windows XP mit Service Pack 2 für E-Mail-Anhänge, so dass verdächtige Anhänge von WinZip entsprechend berücksichtigt werden. Zudem lässt sich ein Zip-Archiv bei der Erstellung auf mehrere Dateien verteilen und die Software erhielt eine automatische Update-Funktion.

WinZip 10
WinZip 10
Neben der Standardausführung von WinZip 10 gibt es erstmals auch eine Pro-Variante der Software. Diese bietet überarbeitete Automatisierungsfunktionen für häufig wiederkehrende Aufgaben, um etwa Archive zu einem bestimmten Zeitpunkt automatisch anzulegen, die man dann auch gleich auf einem ftp-Server ablegen kann. Unter Windows XP bietet die Pro-Version außerdem die Möglichkeit, mit Hilfe von Brennfunktionen Zip-Dateien auf CD- oder DVD-Medien zu bannen.

WinZip 10 steht für die Windows-Plattform in deutscher Sprache bereit und mit unterschiedlichen Registrierungsschlüsseln wird zwischen den beiden Ausbaustufen unterschieden. Ein Schlüssel für die Pro-Version schaltet dann die zusätzlichen Funktionen frei, während ansonsten nur die Möglichkeiten der Standardausführung zur Verfügung stehen.

WinZip 10 Standard kostet 34,75 Euro, während die Pro-Variante auf einen Preis von 57,95 Euro kommt. Die im WinZip-Online-Shop angegebenen Preise sind widerrechtlich ohne Mehrwertsteuer angegeben, weil Endkundenpreise in Deutschland immer die Mehrwertsteuer enthalten müssen. Eine Testversion von WinZip 10 steht zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 399€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Battlefleet Gothic: Armada 2 für 11,99€, Star Trek Bridge Crew für 6,66€, Rage 2 für...
  4. 89,99€

Jean Baptist... 20. Apr 2006

Braucht den jeder den Xinul in seiner Datenbank.

Nameless 01. Apr 2006

RAR-Archive können nur entpackt werden.

Tekl 28. Mär 2006

Hi, also ich habe Geld für WinRAR ausgegeben, da es genau das macht was ich will und vor...

~The Judge~ 28. Mär 2006

Super, meine letzten Versuche in diese Richtung gingen nämlich mit fliegenden Fahnen in...


Folgen Sie uns
       


Eigene Deep Fakes mit DeepFaceLab - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man mit DeepFaceLab arbeitet.

Eigene Deep Fakes mit DeepFaceLab - Tutorial Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Dispatch Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix
  2. Videostreaming Netflix integriert Top-10-Listen für Filme und TV-Serien
  3. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte

    •  /