• IT-Karriere:
  • Services:

Freies CMS Typo3 4.0 fast fertig

Zweiter und vermutlich letzter Release Candidate erschienen

Die Entwickler des freien Content-Management-Systems (CMS) Typo3 haben den zweiten Release Candidate der Version 4.0 freigegeben. Sollten in diesem keine großen Fehler entdeckt werden, wird als Nächstes die fertige Version erscheinen. Schon dieser Release Candidate korrigiert hauptsächlich Fehler.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Mit dem zweiten Release Candidate werden unter anderem Fehler im Installationswerkzeug, dem Gifbuilder sowie dem neuen Skin beseitigt. Sprachpakete lassen sich nun über den Extension-Manager nachinstallieren. Beim Im- und Exportieren von Typo3-Projekten sollen benötigte Extensions automatisch erkannt und installiert werden. Zudem kommt die indexierte Suche nun mit einem optionalen CSS-Template daher und die HTML-Daten der "cache_pages"-Tabelle können im Dateisystem gespeichert werden.

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen

Typo3 4.0 soll vor allem die Nutzung vereinfachen. Dabei hilft TemplaVoila 1.0, ein Assistent zum schnellen Erstellen von Vorlagen. Zur Eingabe von Seiteninhalten liefert Version 4.0 einen neuen "Rich Text Editor" mit und auch ein verbesserter Extension Manager ist Teil des CMS.

Darüber hinaus sind eine Workflow- und eine Versionierungsfunktion neu hinzugekommen. Sollten in diesem Release Candidate keine großen Fehler auftauchen, so wird nach einer kurzen Testphase die fertige Version 4.0 freigegeben.

Typo3 4.0 RC2 steht ab sofort zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Heavy Rain für 8,99€, Beyond: Two Souls für 8,99€, Detroit: Become Human für 24...
  2. (u. a. Persona 4 - Golden Deluxe Edition für 14,99€, Bayonetta für 4,99€, Catherine Classic...
  3. 50,99€

Elex 03. Apr 2006

Naja, nicht wirklich... Haben die auch einen Vergleichbaren Funktionsumfang ?!?!?! Du...

_bademeister 28. Mär 2006

Hallo! Mal eine Frage hier in die Runde! Mal ehrlich, wer von Euch "verkauft" Typo3 als...

AB_the_diablo 28. Mär 2006

ok Fehler bemert - musste noch das Dummyfile aufspielen

SuperLink 28. Mär 2006

Die Homepage von video2brain Projekt: http://www.hilfdirselbst.ch/diverse_seiten...

Fabian K. 28. Mär 2006

Uebrigens: TemplaVoila: TV ist eine Extension, eine Art alternativer Weg um Seiten in...


Folgen Sie uns
       


Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra)

Wir haben einen Start von New York City aus in allen vier Grafikstufen durchgeführt.

Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra) Video aufrufen
Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
    SSD vs. HDD
    Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

    SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
    Ein Praxistest von Oliver Nickel

    1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

      •  /