Abo
  • Services:
Anzeige

PlayStation Portable - Sony entwickelt eigene Tastaturen

Eine für Telefonfunktionen, eine zum E-Mail-Schreiben

Sony Computer Entertainment scheint für sein Spiele-Handheld PlayStation Portable noch einiges an Zubehör in der Hinterhand zu haben. Bereits in Japan angekündigt wurden eine neue Videokamera und ein GPS-Empfänger, während sich seit kurzem zwei offizielle PSP-Tastaturen in der Datenbank des US-Patentamts finden.

Eine davon (US-Patent-Nr. D517.552) verfügt über eine QWERTY-Tastenanordnung, ist für E-Mail- und Text-Chats geeignet und verzichtet auf einen Nummernblock. Die andere PSP-Tastatur (US-Patent-Nr. D516.080) bietet unter anderem Telefontasten zum Annehmen und Beenden eines Gesprächs sowie einen Nummernblock zum Wählen. Beide werden am oberen Rand an die PSP und deren USB-Schnittstelle angesteckt und können demnach nicht gleichzeitig genutzt werden.

Anzeige
Sony-Skizze: Telefontastatur für die PSP
Sony-Skizze: Telefontastatur für die PSP

Bereits 2005 hatte Sony Computer Entertainment die Integration eines E-Mail-Clients in die PSP erwähnt. Vor allem die Kommunikation per Video und Sprache bezeichnete Izumi Kawanishi, der Software-Entwicklungsleiter des Herstellers, damals gegenüber Famitsu als großartig. So könnte die PSP der Telefontastatur zufolge zumindest zum WLAN-Telefon werden.

Ab wann die offiziellen PSP-Tastaturen auf den Markt kommen könnten, ist den Daten des Patentamts nicht zu entnehmen. Leider nicht mehr erscheinen wird eine PSP-Tastatur, die Spectravideo/Logic 3 angekündigt hatte, aber nicht mehr ausliefern wird - vermutlich auf Intervention von Sony Computer Entertainment.


eye home zur Startseite
rajmohan 13. Jun 2006

FranUnFine 31. Mär 2006

PSP... iPod... Das wird ja immer schlimmer.

Hoto 28. Mär 2006

Leider nicht mehr erscheinen wird eine PSP-Tastatur, die Spectravideo/Logic 3 angekündigt...

Hoto 28. Mär 2006

Also das erste was ich mir als PSP Besitzer Hardware mässig wünschen würde, wäre das...

Hoto 28. Mär 2006

Und den ich sofort gekauft hätte, wenn er denn WLan gehabt hätte. Ohne WLan interessiert...


Forumla.de / 25. Mai 2007

PSP als Handy-Ersatz?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FIO SYSTEMS AG, Leipzig
  2. NEVARIS Bausoftware GmbH, deutschlandweit
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. Max Weishaupt GmbH, Schwendi


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  1. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    philipp1411 | 00:30

  2. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    ChMu | 00:24

  3. Re: und was ist jetzt der Vorteil gegenüber...

    Shik3i | 00:22

  4. Re: Wie immer war alles nur ein "Versehen"

    Shik3i | 00:20

  5. Re: wären die drei Programmierer damit...

    Thunderbird1400 | 00:19


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel