PlayStation Portable - Sony entwickelt eigene Tastaturen

Eine für Telefonfunktionen, eine zum E-Mail-Schreiben

Sony Computer Entertainment scheint für sein Spiele-Handheld PlayStation Portable noch einiges an Zubehör in der Hinterhand zu haben. Bereits in Japan angekündigt wurden eine neue Videokamera und ein GPS-Empfänger, während sich seit kurzem zwei offizielle PSP-Tastaturen in der Datenbank des US-Patentamts finden.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine davon (US-Patent-Nr. D517.552) verfügt über eine QWERTY-Tastenanordnung, ist für E-Mail- und Text-Chats geeignet und verzichtet auf einen Nummernblock. Die andere PSP-Tastatur (US-Patent-Nr. D516.080) bietet unter anderem Telefontasten zum Annehmen und Beenden eines Gesprächs sowie einen Nummernblock zum Wählen. Beide werden am oberen Rand an die PSP und deren USB-Schnittstelle angesteckt und können demnach nicht gleichzeitig genutzt werden.

Sony-Skizze: Telefontastatur für die PSP
Sony-Skizze: Telefontastatur für die PSP
Stellenmarkt
  1. Digital Consultant (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Product Owner Microsoft Dynamics NAV (m/f/d)
    Autodoc AG, Berlin, Moldawien, Ukraine, Polen, Tschechische Republik (Home-Office)
Detailsuche

Bereits 2005 hatte Sony Computer Entertainment die Integration eines E-Mail-Clients in die PSP erwähnt. Vor allem die Kommunikation per Video und Sprache bezeichnete Izumi Kawanishi, der Software-Entwicklungsleiter des Herstellers, damals gegenüber Famitsu als großartig. So könnte die PSP der Telefontastatur zufolge zumindest zum WLAN-Telefon werden.

Ab wann die offiziellen PSP-Tastaturen auf den Markt kommen könnten, ist den Daten des Patentamts nicht zu entnehmen. Leider nicht mehr erscheinen wird eine PSP-Tastatur, die Spectravideo/Logic 3 angekündigt hatte, aber nicht mehr ausliefern wird - vermutlich auf Intervention von Sony Computer Entertainment.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


rajmohan 13. Jun 2006

FranUnFine 31. Mär 2006

PSP... iPod... Das wird ja immer schlimmer.

Hoto 28. Mär 2006

Leider nicht mehr erscheinen wird eine PSP-Tastatur, die Spectravideo/Logic 3 angekündigt...

Hoto 28. Mär 2006

Also das erste was ich mir als PSP Besitzer Hardware mässig wünschen würde, wäre das...

Hoto 28. Mär 2006

Und den ich sofort gekauft hätte, wenn er denn WLan gehabt hätte. Ohne WLan interessiert...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fire TV Stick 4K Max im Test
Amazons bisher bester Streaming-Stick

Viel Streaming-Leistung für wenig Geld - das liefert der neue Fire TV Stick 4K Max. Es ist ganz klar Amazons bisher bester Streaming-Stick.
Ein Test von Ingo Pakalski

Fire TV Stick 4K Max im Test: Amazons bisher bester Streaming-Stick
Artikel
  1. Rupost Corporate Mail: Russland arbeitet an Ersatz für Microsoft Exchange
    Rupost Corporate Mail
    Russland arbeitet an Ersatz für Microsoft Exchange

    Astra wird 2022 für russische Behörden Rupost als Exchange-Ersatz bringen. Das Land will komplett von Microsoft weg - inklusive Windows.

  2. LicheeRV: Bastelrechner mit RISC-V ist kleiner als eine Kreditkarte
    LicheeRV
    Bastelrechner mit RISC-V ist kleiner als eine Kreditkarte

    Das LicheeRV verwendet den Allwinner D1, der auf der RISC-V basiert. Damit können diverse Bastelprojekte realisiert werden.

  3. Abonnenten verärgert: Spotify entfernt speziellen Automodus
    Abonnenten verärgert
    Spotify entfernt speziellen Automodus

    Durch den Wegfall von Car View wird die Nutzung von Spotify für Autofahrer im Fahrzeug gefährlicher.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Cyber Monday • AMD Ryzen 7 5800X 348€ • Nur noch heute bis 50% auf Amazon-Geräte • 3 für 2: Star Wars & Marvel • Bis 50% auf beyerdynamic + Gratis-Kopfhörer • Cyber Monday bei MM/Saturn (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 299€) • Alternate (u. a. be quiet CPU-Kühler 29,99€) [Werbung]
    •  /