• IT-Karriere:
  • Services:

PSOne - Produktion eingestellt

Verkauf der PlayStation-2-Vorgängerin geht aber noch weiter

Laut eines Berichts von Gamespot wird die im Jahr 1994 eingeführte Spielekonsole PlayStation bzw. vielmehr ihre renovierte Version "PSOne" aus dem Jahre 2000 nun nicht mehr hergestellt. Die PlayStation 2 ist derweil auch mit der PlayStation 3 am Horizont laut Sony noch lange nicht am Ende.

Artikel veröffentlicht am ,

Sony Computer Entertainment gab gegenüber Gamespot an, dass die PSOne dennoch weiter verkauft werden wird. Die deutsche Niederlassung von Sonys PlayStation-Abteilung konnte den Bericht zwar noch nicht kommentieren, wies aber gegenüber Golem.de darauf hin, dass die PSOne zuletzt vor allem in strukturschwachen Gebieten verkauft wurde und die Stückzahlen nicht sonderlich groß waren.

Die PlayStation 2 verkauft sich unterdessen laut Sony weiterhin gut. Über 100 Millionen Konsolen sollen bereits Ende 2005 produziert worden sein. Die immer noch gut mit Spielen versorgte PlayStation 2 hat gerade ihren Zenit erreicht, wird vermutlich auch mit der Einführung der PlayStation 3 im November 2006 noch nicht ausgedient haben und einige Jahre als günstige Alternative bestehen bleiben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 24,99€ (PS4 und Xbox One)
  3. 39,99€
  4. (-83%) 9,99€

FranUnFine 28. Mär 2006

Najaaaa... also, wenn ich mich nicht ganz täusche, gab's da Virtua Fighter schon, und...

~The Judge~ 28. Mär 2006

Trotz äusserst merkwürdiger Verwendung deiner Space- und Shift-Tasten stimme ich dem zu...

~jaja~ 28. Mär 2006

Mir doch egal. ~g~

marc242322 28. Mär 2006

Schöner Text! Mit der PSOne hatte ich meine schönsten Jahre, bin mitlerweile 17, aber im...


Folgen Sie uns
       


Disney Plus - Test

Der Streamingdienst Disney Plus wurde am 24. März 2020 endlich auch in Deutschland gestartet. Golem.de hat die Benutzeroberfläche einem Test unterzogen und auch einen Blick auf das Film- und Serienangebot des Netflix-Mitbewerbers geworfen.

Disney Plus - Test Video aufrufen
DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  2. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben
  3. Datenschutz Rechtsanwaltskanzlei zählt 160.000 DSGVO-Verstöße

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Ikea Trådfri im Test: Das preisgünstige Smart-Home-System
Ikea Trådfri im Test
Das preisgünstige Smart-Home-System

Ikea beweist, dass ein gutes Smart-Home-System nicht sündhaft teuer sein muss - und das Grundprinzip gefällt uns besser als bei Philips Hue.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Ikea Trådfri Fehlerhafte Firmware ändert Schaltverhalten der Lampen
  2. Fyrtur und Kadrilj Ikeas smarte Rollos lernen Homekit
  3. Trådfri Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro

    •  /