Abo
  • Services:

Stille Maus: Ruhe beim Klicken

Thanko mit klickgedämmter Maus

Da hat der Flüster-PC-Freund seine Festplatte gedämmt, ein lüfterloses Netzteil eingebaut und eine Wasserkühlung installiert und dann gibt ausgerechnet die Maus ein nervendes "Klick" von sich und durchbricht die mit viel Geld und Mühe erreichte Stille. Muss nicht sein, dachte sich das japanische Unternehmen Thanko und bietet nun eine schallgedämmte Maus an.

Artikel veröffentlicht am ,

Thanko Silent Mouse
Thanko Silent Mouse
Das standesgemäß "Silent Mouse" getaufte Eingabegerät soll beim Klicken knapp 5 Dezibel leise sein - normale Mäuse erreichen den Angaben des Herstellers zufolge ungefähr 26 Dezibel. Zur Dämmung setzt Thanko Silikon und ein spezielles Gehäusedesign ein.

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt

Die optische Silent Mouse ist mit zwei Tasten und einem blau beleuchteten Scrollrädchen ausgestattet, das als mittlere Maustaste zu benutzen ist und ebenfalls leise seinen Dienst verrichten soll. Die Abtastrate des Sensors liegt bei 800 dpi.

Die Maus selbst misst 60 x 105 x 35 mm und wiegt 90 Gramm. Das USB-Kabel, über das man sie mit dem Rechner verbindet, ist 140 cm lang. Der Preis liegt umgerechnet bei 18,- Euro. Ob die stille Maus auch hier zu Lande angeboten wird und auch stille Tastaturen geplant sind, ist nicht bekannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. über ARD Mediathek kostenlos streamen

Max Montauk 15. Nov 2007

Das nervoese Rumgeklicke und Tastaturgeklapper von Kollegen ist saumaessig nervig. Warum...

LL77 08. Jan 2007

ich hab mir die maus und die tastatur geholt! Hat mich stolze 60 Euro gekostet. Jetzt...

Froschkönig 29. Mär 2006

Hilfe! Ich werde von meiner Maus versklavt!

creed 28. Mär 2006

Nein, linear betrachtet wäre es Faktor 2, unter Berücksichtigung der allgemeinen...

Lala 28. Mär 2006

Hi Der 1. April ist doch erst am Samstag! Ich geh Euch nicht auf den Leim!


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut das Labo-Haus - Timelapse

Wir haben uns beim Aufbau vom Nintendo-Labo-Haus gefilmt und die Eindrücke im Timelapse gesichert.

Golem.de baut das Labo-Haus - Timelapse Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

    •  /