PlanetSide - Kostenloses Testjahr hat begonnen

Core Combat für alle PlanetSide-Abonnenten freigeschaltet

Etwas später als geplant hat Sony Online Entertainment sein kostenloses Testjahr für den Online-Shooter PlanetSide gestartet. Gleichzeitig wurde die Erweiterung Core Combat für alle Abonnenten freigeschaltet.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie angekündigt gibt es dabei aber eine Beschränkung der erreichbaren Spielstufe: Die "PlanetSide Reserves Demo" erlaubt den Spielern ein Aufsteigen bis zum "Battle Rank 6" (BR 6), weitere Erfahrung wird nicht gewertet. Alle höheren Stufen stehen nur zahlenden Kunden zur Verfügung. Nach jedem Spiel wird SOE deshalb auch durch den Aufruf einer Werbe-Website versuchen, Teilnehmer der PlanetSide-Demo vom Erwerb des PlanetSide-Clients (30 Tage Spielzeit inklusive) und letztlich dem Abschluss eines Abonnements zu überzeugen.

Die verlängerte Testphase für Interessierte läuft vom 24. März 2006 bis zum 24. März 2007, danach endet sie, unabhängig vom Zeitpunkt der Anmeldung. Bestehenden PlanetSide-Spielern hat SOE kürzlich die bisher kostenpflichtige Erweiterung "Core Combat" freigeschaltet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Skiz 06. Apr 2006

Und die Community ist natürlich auch von einer besonderen, fordernden Sorte. :)

Skiz 06. Apr 2006

Probierts einfach mal aus. Planetside bietet für jeden etwas. Nur im Spiel allein...

Admiral 29. Mär 2006

Hey Leute, also ich kann euch die kostenlose Version in jedem Fall empfehlen. Das Spiel...

The Howler 29. Mär 2006

Danke für die Frage und die Info ^_^ Diese Testversionen sollte man immer nutzen, dann...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klima-Ticket
Bund plant Nachfolger für Neun-Euro-Ticket

Das Neun-Euro-Ticket könnte als Klimaticket weiterlaufen. Das geht aus einem Vorschlag für ein neues Klimaschutzsofortprogramm hervor.

Klima-Ticket: Bund plant Nachfolger für Neun-Euro-Ticket
Artikel
  1. Vitali Klitschko: Zweifel an Giffeys Deepfake-These
    Vitali Klitschko
    Zweifel an Giffeys Deepfake-These

    Die Berliner Staatskanzlei spricht von einem Deepfake beim Gespräch zwischen Bürgermeisterin Franziska Giffey und dem falschen Klitschko. Nun gibt es eine neue These.

  2. Feuerwehr: E-Auto-Brand zerstört Haus - Photovoltaik erschwert Löschen
    Feuerwehr
    E-Auto-Brand zerstört Haus - Photovoltaik erschwert Löschen

    Feuerwehrleute in Hessen hatten Probleme, einen Elektroauto-Brand, der auf ein Wohngebäude übergriff, zu löschen. Auf dem Dach befand sich Photovoltaik.

  3. Studie VW ID.Aero vorgestellt: Elektrischer Passat soll 620 km weit kommen
    Studie VW ID.Aero vorgestellt
    Elektrischer Passat soll 620 km weit kommen

    Nach der elektrischen Kompaktklasse und SUVs legt VW nun mit einer Limousine nach. Die Studie ID.Aero erinnert sehr stark an ein Verbrennermodell.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI 32" WQHD 165 Hz günstig wie nie: 399€ • Saturn-Fundgrube: Restposten zu Top-Preisen • MindStar (AMD Ryzen 9 5900X 375€, Gigabyte RX 6900 XT 895€) • Samsung Galaxy Watch 4 Classic 46 mm 205€ [Werbung]
    •  /