Abo
  • Services:
Anzeige

Gehackte Plextor-Firmware erlaubt freie Qualitätstest-Tools

Szene "befreit" PX-755 und PX-760 von Restriktionen des Herstellers

Plextor hat den DVD-Brennern PX-755 und PX-760 eine Firmware spendiert, die nur noch die herstellereigenen, teils kostenpflichtigen Windows-Tools zur Qualitätskontrolle von Rohlingen erlaubt. Einige Kunden lassen sich das nicht gefallen und haben die Firmware so modifiziert, damit freie Alternativen wie PxScan, PxLinux und QPxTool mit den Laufwerken wieder funktionieren.

Dazu musste ein seit dem PX-755 und später auch im PX-760 in der Firmware zu findender Authentifizierungsalgorithmus deaktiviert werden. Auch wenn die modifizierte Firmware laut verschiedenen Foren funktionieren soll, sollten sich Kunden allerdings gewahr werden, dass im Problemfall mit einer gehackten, inoffiziellen Firmware keine Garantieleistungen mehr in Anspruch genommen werden können.

Anzeige

Plextors Mutterunternehmen Shinano Kenshi hatte sich mit den Entwicklern der alternativen Programme PxScan und PxLinux angelegt und mit Klagen gedroht. Nachdem dies nicht fruchtete, entschloss sich Plextor dazu, die unliebsame freie Konkurrenz durch Restriktionen in der Firmware neuer DVD-Brenner auszuschließen - was aber auch darin mündete, dass bei diesen unter Linux gar keine Qualitätskontrollfunktionen mehr zur Verfügung standen. Plextor selbst bietet weiterhin nur Windows-Software an, einige Funktionen stehen zudem nur einer kostenpflichtigen Version zur Verfügung.

Die auf eigenes Risiko zu installierende modifizierte Firmware findet sich auf der Website des Open-Source-Projekts QPxTool. Einige Probleme könnte es noch mit bestimmten PXScan-Versionen geben, während QPxTool anstandslos funktionieren soll.


eye home zur Startseite
Nameless 01. Apr 2006

NEC Laufwerke sollen recht gut sein.

Nameless 01. Apr 2006

...kaufen einfach keine Plextor-Produkte mehr. Wozu braucht man da noch einen Firmware-Hack?

Alternativer 31. Mär 2006

Selber schuld! Es gab und gibt immer gute alternative Laufwerke, die genausogut waren/sind.

Pschschscht 31. Mär 2006

HEJ, brüll hier nicht so unqualifiziert rum, Du Prolet!

Kackreiz 28. Mär 2006

Ps. Klär mich mal bitte einer über die Funktion von Plextools auf. Habe den Plexwriter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Continental AG, Hannover
  3. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  4. Continental AG, Regensburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 53,99€
  2. 17,99€
  3. (-15%) 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  2. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  3. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  4. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  5. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  6. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  7. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  8. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder

  9. FTTH/B

    EWE und Telekom investieren zwei Milliarden Euro in FTTH/B

  10. Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test

    Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Datentransfer in USA EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Alle Jahre wieder

    Mithrandir | 16:12

  2. Re: Die Deutschen:

    SJ | 16:10

  3. Warum den Boot-Vorgang so kompliziert machen?

    ubuntu_user | 16:10

  4. Bitte die Aufschrift weiterhin nutzen!

    Axido | 16:09

  5. Re: Oh oh oh, weh getan?

    xxsblack | 16:09


  1. 16:00

  2. 15:29

  3. 15:16

  4. 14:50

  5. 14:25

  6. 14:08

  7. 13:33

  8. 12:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel