Abo
  • Services:
Anzeige

Vim-Autor geht zu Google

Bram Moolenaar wird auch weiterhin an Vim arbeiten

Bram Moolenaar, Autor des Texteditors Vim, wird künftig bei Google in Zürich arbeiten. Was die Aufgabe des Niederländers sein wird, verriet er allerdings nicht. Künftige Spenden für das Vim-Projekt sollen Kindern in Uganda zugute kommen.

Auf der Vim-Ankündigungs-Mailingliste schrieb Moolenaar, dass er in wenigen Monaten wieder eine Vollzeitstelle antreten werde. Sein neuer Arbeitgeber ist Google, in dessen Züricher Niederlassung er in Zukunft arbeiten werde. Was genau er dort machen wird, gab er nicht bekannt. Allerdings bemerkte er, dass er einen Teil seiner Zeit für die Arbeit an Vim nutzen könne - wenn auch nicht so viel Zeit wie in den letzten Jahren.

Anzeige

Durch seinen Job brauche er keine finanzielle Unterstützung mehr. Alle Spenden, die Vim zukommen, möchte er daher ab Ende März 2006 der Organisation ICCF zukommen lassen. Die karitative Organisation, die Moolenaar selbst gründete, kümmert sich um die Kinder von AIDS-Opfern in Uganda.

Vim ist eine Weiterentwicklung des Unix-Texteditors Vi, die gegenüber dem Original viele zusätzliche Funktionen bietet. Version 7 steht derzeit kurz vor der Betaphase und ist damit einer Veröffentlichung nahe.


eye home zur Startseite
character special 28. Mär 2006

Hello, Mounte dir halt deine "online-dateien" mit dem entsprechenden Dateisystem auf...

special 28. Mär 2006

Tach, über Geschwindigkeit lässt sich bekanntlich streiten - ich nutze vi sowie vim auf...

Jehu 27. Mär 2006

"Niemand hat hier irgendjemanden zu steinigen, bevor ich nicht auf dieser Pfeife...

Jehu 27. Mär 2006

Alter, wenn Du was gegen vim sagst, gibs auffe Fresse *g* Vermutlich will google auch in...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Leipzig
  2. PTV Group, Karlsruhe
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  4. real Innenausbau AG, Külsheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Turi Create 4.0

    Apple macht KI-Framework zur Bilderkennung quelloffen

  2. LG 32UD99-W im Test

    Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR

  3. Jailbreak

    Googles Sicherheitsteam hackt mal wieder das iPhone

  4. Asus Rog Strix

    Notebooks mit 120-Hz-Display für LoL und Pubg vorgestellt

  5. Raumfahrt

    SpaceX schickt gebrauchtes Gespann zur ISS

  6. Android-Verbreitung

    Oreo gibt die rote Laterne ab

  7. Q# und QDK

    Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  8. Corning

    3M verkauft seine Glasfaserproduktion

  9. In eigener Sache

    Golem pur verschenken

  10. Home Max

    Googles smarter Toplautsprecher kommt pünktlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Re: Oberleitungen sind geldverschwendung

    Trollversteher | 12:53

  2. Re: Jailbreak für Android

    RicoBrassers | 12:50

  3. Re: jetzt starten die USA...

    Trollversteher | 12:48

  4. Re: 11.1.2? Das ist mal wieder Leserfang und Hetze

    Jakelandiar | 12:45

  5. Lücken in Apple Systemen: Häresie -steinigt sie

    schap23 | 12:43


  1. 13:07

  2. 12:05

  3. 11:38

  4. 11:19

  5. 10:48

  6. 10:34

  7. 10:18

  8. 10:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel