• IT-Karriere:
  • Services:

Halbes Terabyte pro Quadrat-Inch: Neues von InPhase

Hohe Speicherdichte bei holografischen Speichern

InPhase, ein Entwickler von holografischen Speichermedien, hat einen neuen Speicherdichterekord vermeldet, den das Unternehmen erzielt haben will. Demnach soll die Technik es ermöglichen, 515 GBytes pro Quadrat-Inch (2,54 cm^2) abzuspeichern.

Artikel veröffentlicht am ,

InPhase verspricht, die ersten kommerziellen holografischen Speicher noch 2006 auf den Markt zu bringen. Die ersten Modelle sollen 300 GByte Daten speichern können und aus einer einzelnen Platte bestehen. Die Transferrate soll 20 MByte pro Sekunde betragen. Die Produktfamilie soll später mit Modellen von 800 GByte bis 1,6 Terabyte reichen.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg, Frankfurt am Main
  2. L-Bank, Karlsruhe

Optische Speicher wie DVDs speichern Informationen nur auf bzw. unter der Oberfläche, während holografische Speicher auch die dritte Dimension nutzen. Wie dies geschieht, zeigt ein Grundlagenartikel von Golem.de.

Nicht nur Inphase will 2006 eine Holo-Disc auf den Markt bringen. Der japanische Hersteller Optware plant für 2006 den Marktstart seiner Holographic Versatile Disc (HVD) und arbeitet an einem Industriestandard für holografische Speicher.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 314€ (Bestpreis!)
  2. 219€ (Bestpreis!)
  3. 183,32€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  4. 431,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)

:-) 29. Mär 2006

Wo hat denn hier jemand etwas von einem byte-System geschrieben?

Crimson 28. Mär 2006

Kratzer oder andere Beeinträchtigungen der Oberfläche sollten sich bei holografischen...

monolog 27. Mär 2006

Du meinst Opticom aus Norwegen, die auf der Cebit '98 einen Speicher zeigen wollten und...

lange 27. Mär 2006

:-) 27. Mär 2006

NEIN


Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator - Test

Hardwarehungriger Höhenflug: Der neue FluSi sieht fantastisch aus und spielt sich auch so.

Microsoft Flight Simulator - Test Video aufrufen
Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

    •  /