• IT-Karriere:
  • Services:

Weitere Vorabversion von Samba 4

Samba 4 wurde komplett neu entwickelt

Die Entwickler der Server-Software Samba haben die zweite Technical Preview der nächsten Generation 4.0 freigegeben. Samba 4 wurde von Grund auf neu entwickelt und soll die Active-Directory-Logon-Protokolle von Windows 2000 und Folgeversionen komplett unterstützen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die nächste Samba-Version wird bereits seit rund drei Jahren parallel zur stabilen Version 3 entwickelt. Noch handelt es sich jedoch um eine Pre-Alpha-Version, die unter keinen Umständen produktiv eingesetzt werden sollte. Die Entwickler wollten mit der Technical Preview vielmehr zeigen, was mit der Veröffentlichung einer stabilen Version von Samba 4 möglich sein wird.

Stellenmarkt
  1. AKDB, München, Augsburg, Bayreuth, Regensburg, Würzburg
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

So wird das Active-Directory-Logon unterstützt, wie es seit Windows 2000 verwendet wird. Dadurch soll sich Samba 4 wesentlich leichter in aktuelle Windows-Netze einbinden lassen. In der neuen Version haben die Entwickler bereits einige Fehler aus der ersten Technical Preview korrigiert, was vor allem die internen Programmierschnittstellen betrifft. Außerdem wurde ein Fehler bei der AES-Verschlüsselung zwischen zwei Samba-4-Servern behoben und Samba behauptet nicht mehr bei jedem Anmeldeversuch, dass das Passwort abgelaufen sei.

Samba 4 wird zudem einen neuen Domain Controller mit integriertem LDAP-Server enthalten. Darüber hinaus bietet Samba 4 ein virtuelles Dateisystem, das die Kompatibilität mit Windows-Clients verbessern soll. Eine Schnittstelle für Scripte ermöglicht außerdem die direkte Kommunikation von JavaScript-Programmen mit Samba.

Der Quelltext der aktuellen Vorschauversion steht auf dem FTP-Server des Projektes zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 299,00€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

MutoSan 06. Jul 2006

Vielleicht solltest du zuerst mal lernen was Samba überhaubt ist und nicht so einen Müll...

checka 30. Mär 2006

Meinst du das neue feature ist das es nicht mehr mit dem alten Funktioniert? und so die...

Oller 27. Mär 2006

Cool, das hatte ich zwar schon gesehen, aber nicht wirklich beachtet. Werde es mir mal...


Folgen Sie uns
       


Minikonsolen im Vergleich - Golem retro

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Minikonsolen im Vergleich - Golem retro Video aufrufen
Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Dispatch Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix
  2. Videostreaming Netflix integriert Top-10-Listen für Filme und TV-Serien
  3. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte

In eigener Sache: Die offiziellen Golem-PCs sind da
In eigener Sache
Die offiziellen Golem-PCs sind da

Leise, schnell, aufrüstbar: Golem.de bietet erstmals eigene PCs für Kreative und Spieler an. Alle Systeme werden von der Redaktion konfiguriert und getestet, der Bau und Vertrieb erfolgen über den Partner Alternate.

  1. In eigener Sache Was 2019 bei Golem.de los war
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
  3. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de

    •  /