Weitere Vorabversion von Samba 4

Samba 4 wurde komplett neu entwickelt

Die Entwickler der Server-Software Samba haben die zweite Technical Preview der nächsten Generation 4.0 freigegeben. Samba 4 wurde von Grund auf neu entwickelt und soll die Active-Directory-Logon-Protokolle von Windows 2000 und Folgeversionen komplett unterstützen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die nächste Samba-Version wird bereits seit rund drei Jahren parallel zur stabilen Version 3 entwickelt. Noch handelt es sich jedoch um eine Pre-Alpha-Version, die unter keinen Umständen produktiv eingesetzt werden sollte. Die Entwickler wollten mit der Technical Preview vielmehr zeigen, was mit der Veröffentlichung einer stabilen Version von Samba 4 möglich sein wird.

Stellenmarkt
  1. Technology Generalist Business Innovation (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Java - Entwickler (m/w/d) für Webanwendungen
    medavis GmbH, Karlsruhe
Detailsuche

So wird das Active-Directory-Logon unterstützt, wie es seit Windows 2000 verwendet wird. Dadurch soll sich Samba 4 wesentlich leichter in aktuelle Windows-Netze einbinden lassen. In der neuen Version haben die Entwickler bereits einige Fehler aus der ersten Technical Preview korrigiert, was vor allem die internen Programmierschnittstellen betrifft. Außerdem wurde ein Fehler bei der AES-Verschlüsselung zwischen zwei Samba-4-Servern behoben und Samba behauptet nicht mehr bei jedem Anmeldeversuch, dass das Passwort abgelaufen sei.

Samba 4 wird zudem einen neuen Domain Controller mit integriertem LDAP-Server enthalten. Darüber hinaus bietet Samba 4 ein virtuelles Dateisystem, das die Kompatibilität mit Windows-Clients verbessern soll. Eine Schnittstelle für Scripte ermöglicht außerdem die direkte Kommunikation von JavaScript-Programmen mit Samba.

Der Quelltext der aktuellen Vorschauversion steht auf dem FTP-Server des Projektes zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


MutoSan 06. Jul 2006

Vielleicht solltest du zuerst mal lernen was Samba überhaubt ist und nicht so einen Müll...

checka 30. Mär 2006

Meinst du das neue feature ist das es nicht mehr mit dem alten Funktioniert? und so die...

Oller 27. Mär 2006

Cool, das hatte ich zwar schon gesehen, aber nicht wirklich beachtet. Werde es mir mal...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. SpaceX Inspiration 4: Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde
    SpaceX Inspiration 4
    Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde

    Die Weltraumtouristen der Dragon-Ramkapsel von SpaceX waren weiter weg von der Erde als die Besatzung der Internationalen Raumstation (ISS).

  3. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /