• IT-Karriere:
  • Services:

Code nutzt Sicherheitslücke im Internet Explorer aus

Noch kein Termin für Sicherheits-Patch genannt

Für eine der gestern bekannt gewordenen Sicherheitslücken im Internet Explorer steht Beispielcode im Internet bereit, was Angreifern die Ausnutzung des Sicherheitslecks erleichtert. Weiterhin gibt es keinen Patch zur Abhilfe, aber immerhin lässt sich ein Angriff durch Umstellungen an der Konfiguration des Internet Explorer verhindern.

Artikel veröffentlicht am ,

Der im Internet veröffentlichte Beispielcode betrifft das Sicherheitsleck in dem JavaScript-Befehl "createTextRange()" des Internet Explorer. Angreifer können dem Browser so beliebigen Code unterschieben, weil ein Teil des Speichers überschrieben wird.

Stellenmarkt
  1. Media Cologne GmbH, Hürth
  2. Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim, Großraum Würzburg

Wie bereits bekannt ist, wurde der Fehler von Microsoft bestätigt und es wird bereits an einem Patch gearbeitet. Bislang ist aber noch unklar, wann dieser erscheinen wird. Microsoft ist über den Beispielcode informiert, so dass ein Patch aus Gründen der Dringlichkeit möglicherweise vor dem nächsten geplanten Patch-Day im April 2006 erscheint.

Nach Microsoft-Angaben lässt sich der Fehler immerhin umgehen, indem Active Scripting im Browser ausgeschaltet wird. Der Fehler wurde für den Internet Explorer 6 auf Windows XP mit Service Pack 2 bestätigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-14%) 42,99€
  2. (-70%) 2,99€
  3. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  4. 12,49€

davidflo 27. Mär 2006

Das war wohl mit Abstand der sinnfreieste Kommentar, der hier jemals gepostet wurde...

Missingno. 27. Mär 2006

Könnte sich demnächst(TM) auch ändern. ;)

stopsl 27. Mär 2006

Bin auch der Meinung. Warum jammern, etwas unternehmen. Einfach mal an Golem schreiben...

psycho 26. Mär 2006

wenigstens einer der mitdenkt. danke!

psycho 26. Mär 2006

um überlauf zu prpvpzieren werden erst mal massiv JS variablen vollgerammelt. kommt...


Folgen Sie uns
       


Minikonsolen im Vergleich - Golem retro

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Minikonsolen im Vergleich - Golem retro Video aufrufen
Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

    •  /