Suns Grid unter Beschuss

DoS-Attacke legt kostenlosen Text-nach-Sprache-Dienst lahm

Kaum hatte Sun sein Grid freigeschaltet, lag es durch eine DoS-Attacke darnieder. Über ein Webportal kann das Grid zum Preis von 1,- US-Dollar pro CPU und Stunde genutzt werden, um darüber besonders anspruchsvolle Berechnungen durchzuführen.

Artikel veröffentlicht am , nz

Vorerst nur für US-Bürger zugänglich, kann das "Sun Grid Compute Utility" für rechenintensive Anwendungen genutzt werden - etwa für die Umwandlung eines englischsprachigen Textes in eine von einer Computerstimme eingesprochene Audiodatei, was Sun als Demonstrationsdienst kostenlos anbietet.

Stellenmarkt
  1. Anforderungs- / Prozessmanager (m/w/d) im Beschwerdemanagement
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  2. Teamleiter (m/w/d) im Bereich Softwareplattformen
    ALMEX GmbH, Hannover
Detailsuche

Das lange geplante und immer wieder verschobene Projekt lief allerdings keineswegs reibungslos an: Wie Sun nun mitteilte, kam das Grid bereits am ersten Arbeitstag unter Beschuss. "Ja, wir waren von einer Denial-of-Service-Attacke betroffen", so Aisling MacRunnels, Direktor des Grid-Dienstes, gegenüber dem IT-Nachrichtendienst News.com.

Allerdings attackierten die bislang unbekannten Angreifer nur den kostenlosen "Text-nach-Sprache-Dienst". Sun reagierte, indem der Service einfach registrierungspflichtig gemacht wurde. "Wir mussten uns gegen eine ganze Reihe von Angreifern wehren. Es waren einfach zu viele. Deshalb haben wir den Dienst nach innen versetzt", so MacRunnels.

Laut dem Sun-Manager war von der Attacke nur der kostenlose Dienst betroffen, nicht jedoch das Grid selbst: "Hier gab es keine Leistungsprobleme."

Golem Karrierewelt
  1. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    18./19.07.2022, virtuell
  2. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Bei Denial-of-Service-Angriffen werden Server mit zahlreichen fehlerhaften Anfragen überschüttet, so dass diese nicht mehr auf legitime Anfragen reagieren können. Um das Sun Grid selbst abzusichern, will Sun von jedem Benutzer Informationen wie Adresse und Bankdaten einsammeln, die über den Paypal-Dienst angeliefert werden. So will der Anbieter ausschließen, dass sein Supernetz für illegale Zwecke verwendet wird. Vorstellbar wäre beispielsweise das schnelle Knacken von Passwörtern dank so viel Rechenpower. [von Ben Schwan]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


gr0w 26. Mär 2006

Hehe...wie hiess nochmal das tolle Quiz das beim 500er dabei war? Da produzierte die...

Jehu 25. Mär 2006

Nein. Höchstens Dein Provider kann das.

/dev/null 24. Mär 2006

Das impliziert aber auch das sie deine Projekte überwachen wollen. Je nach Aufgabe...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LED-Panel und Raspberry Pi
Eine schicke Berlin-Uhr fürs Wohnzimmer

Es braucht nur ein 64x64-LED-Panel und ein bisschen C#-Programmierung, um die Berlin-Uhr auf den Raspberry Pi zu bringen.
Eine Anleitung von Michael Bröde

LED-Panel und Raspberry Pi: Eine schicke Berlin-Uhr fürs Wohnzimmer
Artikel
  1. Ohne Kreditrahmen: Action-Rollenspiele, die besser sind als Diablo Immortal
    Ohne Kreditrahmen
    Action-Rollenspiele, die besser sind als Diablo Immortal

    Enttäuscht von Blizzards Pay-to-Win-Diablo? Diese aktuellen Rollenspiele für Mobile und PC sind die besseren Alternativen.
    Von Rainer Sigl

  2. Programmiersprache: GCC-Frontend für Rust könnte 2022 eingepflegt werden
    Programmiersprache
    GCC-Frontend für Rust könnte 2022 eingepflegt werden

    Der wohl wichtigste Teil der Sprachunterstützung von Rust ist für GCC aber noch nicht fertig.

  3. Elektra Trainer: Elektroflugzeug aus Bayern fliegt zum ersten Mal
    Elektra Trainer
    Elektroflugzeug aus Bayern fliegt zum ersten Mal

    Der Elektra Trainer ist eines der wenigen elektrischen Flugzeuge für zwei Personen. Den Jungfernflug absolvierte der Pilot aber solo.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG UltraGear 27" WQHD 165 Hz 299€ • Switch OLED günstig wie nie: 333€ • MindStar (MSI Optix 27" WQHD 165 Hz 249€, MSI RX 6700 XT 499€) • Sony PS5-Controller 56,90€ • Alternate (SSDs & RAM von Kingston) • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • Top-TVs bis 53% Rabatt [Werbung]
    •  /