Abo
  • Services:

Günstiges 20-Zoll-Breitbild-Display von Belinea

Eingebauter USB-Hub und 8 ms Reaktionszeit

Mit dem "Belinea 10 20 30 W" bringt Maxdata ein 20-Zoll-TFT-Display im Breitbildformat auf den Markt, das den Grau-zu-Grau-Wechsel in 8 Millisekunden schaffen soll. Das Panel ist in MVA-Technik aufgebaut und bietet eine Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Helligkeit wird mit 300 Candela pro Quadratmeter und das Kontrastverhältnis mit 800:1 angegeben. Die Betrachtungswinkel liegen in beide Hauptrichtungen bei 170 Grad. Eine Drehfunktion erlaubt das Verschieben des Displays um 45 Grad nach rechts und links, so dass man beispielsweise Personen, die neben dem Bearbeiter sitzen, das Displaybild zuwenden kann.

Maxdata Belinea 10 20 30 W
Maxdata Belinea 10 20 30 W
Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Der Belinea 10 20 30 W hat eingebaute Lautsprecher und einen USB-2.0-Hub mit einem Up- und vier Down-Anschlüssen. Leider hat das Gerät nur einen analogen VGA-Eingang, während sein großer Bruder, der 'Belinea 10 20 35 W', auch einen DVI-Eingang besitzt.

Der "Belinea 10 20 30 W" kostet allerdings mit 579,- Euro auch etwas weniger als der "Belinea 10 20 35 W" mit einem Listenpreis von 629,- Euro. Maxdata gewährt eine dreijährige Garantie mit Austausch-Service, die sich auf alle Bauteile, also auch das Panel und die Hintergrundbeleuchtung bezieht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-70%) 8,99€
  3. (-79%) 4,25€
  4. (-81%) 5,75€

zuender 17. Aug 2006

Notebook Nutzer?!

DexterF 25. Mär 2006

Belinea hat exakt einen guten Monitor gebaut, und zwar den 107035. Das ist ein 17...

alma 24. Mär 2006

hat der auch 3 jahre garantie & austausch?

Wolfgang 24. Mär 2006

hi, natürlich kannst du dir auch ein apple display zulegen. Ist auch nichts anderes als...

phino 24. Mär 2006

Ja und, wenn ich HDTV sehen will, dann ist aber ein 20" ein Witz und die HDMI brauche...


Folgen Sie uns
       


Apple Pay ausprobiert

Dank Apple Pay können nun auch Nutzer in Deutschland kontaktlos mit ihrem iPhone bezahlen. Wir haben den Dienst bei unserem Lieblingscafé ausprobiert.

Apple Pay ausprobiert Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /